Drei Verletzte bei Unfall in Obermenzing

Am Samstagmorgen ereignet sich in Obermenzing ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt werden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei einem Unfall in Obermenzig werden ein Ehepaar und ein Taxifahrer verletzt. (Symbolbild)
Bei einem Unfall in Obermenzig werden ein Ehepaar und ein Taxifahrer verletzt. (Symbolbild) © Patrick Seeger/dpa

Obermenzing - Bei einem Unfall am Samstagmorgen, gegen 9.50 Uhr, in Obermenzing werden drei Personen verletzt. Im Bereich der Kreuzung Lochhausener Straße und Mälzereistraße prallten ein Camper und ein Taxi aufeinander. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Camper, in dem ein Ehepaar saß, gegen einen Laternenmast geschleudert.

Ein Notfallsanitäter der Feuerwehr, der privat unterwegs war und zufällig an der Unfallstelle vorbeikam, leistete bis zum Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte erste Hilfe. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und übernahm die Erstversorgung des Ehepaars und des Taxifahrers. Alle drei mussten zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in eine Münchner Klinik transportiert werden.

Anschließend wurden von der Feuerwehr auslaufende Betriebsstoffe beseitigt und die Stadtwerke über den beschädigten Laternenmast informiert.

Lesen Sie auch: Moosach - BMW-Fahrer erfasst Fußgänger – Krankenhaus!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren