Daglfing: Frau nimmt gutgläubigen Rentner aus

Eine Unbekannte hat in Daglfing einen gutgläubigen Rentner (86) bestohlen und ausgeraubt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Frau erbeutete mehrmals Bargeld.
az Die Frau erbeutete mehrmals Bargeld.

Daglfing - Ein 86-Jähriger ist von einer jungen Frau mehrfach bestohlen und ausgeraubt worden. Die Täterin nutzte dabei die Gutgläubigkeit des Rentners aus. Über mehrere Wochen klingelte die Frau an der Haustür des Mannes, zuerst am 3. November dieses Jahres.

Sie gab an, Hunger zu haben und erbat etwas zu essen. Der Rentner ließ die Frau in sein Haus und gab ihr etwas zu Essen. Nachdem die Frau die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte der 86-Jährige fest, dass Geld aus seinem Geldbeutel fehlte.

Täterin kommt mehrmals wieder

Der Rentner wurde auch in den darauffolgenden Tagen von der unbekannten Frau aufgesucht. Auch hier musste er im Anschluss immer wieder das Fehlen von Bargeld feststellen. Am vergangenen Freitag gegen 13.00 Uhr läutete die Frau zuletzt an der Haustür des Rentners.

Einbrecher fesselt Mann (68) in eigener Wohnung

Als dieser sie nicht in die Wohnung einlassen wollte, verschaffte sie sich mit Gewalt Zutritt. Sie begab sich zu einer Kommode und durchsuchte diese nach Bargeld. Als der Rentner die Frau daran hindern wollte, stieß sie ihn zu Boden. Anschließend flüchtete die Unbekannte aus der Wohnung. Der 86-Jährige erlitt durch den Sturz eine Rippenprellung.


Täterbeschreibung: Weiblich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, orientalische Erscheinung, schlanke Figur, dunkle längere Haare. Bekleidet mit einem dunklen Parka und dunkler Strumpfhose. Sie führte eine kleine Handtasche mit sich.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren