Bürgerbüro im Umbau: Jetzt sucht die Stadt Ersatzräume

Wegen Umbaus ist das Bürgerbüro in der Landsberger Straße seit Dezember vorübergehend geschlossen. Wie soll der Betrieb weitergehen?  
| ah
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Bürgerbüro in der Landsberger Straße ist seit Ende Dezember vorübergehend geschlossen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich etwa ein halbes Jahr.
Google Street View Das Bürgerbüro in der Landsberger Straße ist seit Ende Dezember vorübergehend geschlossen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich etwa ein halbes Jahr.

Wegen Umbaus ist das Bürgerbüro in der Landsberger Straße seit Dezember vorübergehend geschlossen. Wie soll der Betrieb weitergehen?

Pasing - Seit Ende Dezember hat das Pasinger Bürgerbüro wegen Umbaus geschlossen – die Arbeiten dauern etwa ein halbes Jahr. Der Bezirksausschuss fühlte sich übergangen und sprach von einem „Schildbürgerstreich“.

Auch Stadträte von SPD und CSU forderten in der Zwischenzeit, die Stadt möge ein Provisorium als Ersatzunterkunft prüfen.

Das Kreisverwaltungsreferat will nun eine solche Möglichkeit erörtern: Container seien zu unsicher und zu teuer. Man werde aber prüfen, ob es in Pasing andere „Ersatzflächen“ für den provisorischen Betrieb gebe.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren