Brienner Straße: Chlorgas-Austritt bei Brunnen-Anlage

Die Feuerwehr wurde am Donnerstag in die Brienner Straße bestellt. Grund für den Alarm war ein Chlorgas-Austritt bei einer Brunnenanlage.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Am Donnerstagmittag trat in der Brienner Straße Chlorgas aus einer Brunnen-Anlage aus (Symbolbild).
Sigi Müller Am Donnerstagmittag trat in der Brienner Straße Chlorgas aus einer Brunnen-Anlage aus (Symbolbild).

München - Gefahrguteinsatz in der Maxvorstadt! Gegen 12.30 Uhr wurde am Donnerstag die Feuerwehr zu einem Gefahrguteinsatz gerufen. In einer Wasseraufbereitungsanlage für einen Innenhof-Brunnen war Chlor ausgetreten. Die Einsatzkräfte konnten im Technikraum im zweiten Untergeschoss einen Behälter finden, der sich so stark erwärmte, dass durch den entstehenden Überdruck Chlorgas entwich.

Chlorgas in München ausgetreten: Feuerwehr sichert Behälter

Die Feuerwehrmänner brachten den defekten Behälter ins Freie, kühlten ihn mit Wasser und gaben ihn anschließend in einem weiteren verschließbaren Behälter dem Brunnenbetreiber. Mit einem Entlüftungsgerät wurden die betroffenen Räume vom Chlorgas befreit. Bei dem Vorfall kam es zu keinen Personenschäden. Noch ist nicht klar, wie hoch der Sachschaden sich beziffert.

Lesen Sie auch: Vergiftete Getränke im Supermarkt - Die heiße Spur fehlt

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren