Brennende Gartenhütten in Bogenhausen: 30.000 Euro Schaden

Nahe des Herzogparks sind in der Nacht zwei Gartenhütten abgebrannt. Die Polizei ermittelt zur Ursache.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Sachschaden liegt bei etwa 30.000 Euro.
Der Sachschaden liegt bei etwa 30.000 Euro. © Berufsfeuerwehr München

Bogenhausen - In der Nacht zum Samstag haben im Bereich der Gumppenbergstraße eine Gartenhütte und ein Geräteschuppen gebrannt.

Brennende Gartenhütten: Feuerwehr meldet Totalschaden

Der Himmel über dem Herzogpark war gegen 2.15 Uhr hell erleuchtet, mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle das Feuer via Notruf 112, so die Feuerwehr.

Verletzt wurde bei diesem Brand niemand.
Verletzt wurde bei diesem Brand niemand. © Berufsfeuerwehr München

Polizei ermittelt zur Brandursache

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr München leiteten vor Ort mit mehreren Atemschutztrupps die Brandbekämpfung ein. Einen Totalschaden der Gebäude konnten sie nicht mehr verhindern, die relativ nah angrenzenden Wohngebäude wurden geschützt.

Lesen Sie auch

Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf etwa 30.000 Euro. Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet, es wurde niemand verletzt. Die Polizei München ermittelt zur Brandursache.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren