Brand in Abbruchgebäude: 50.000 Euro Schaden

In einem Abbruchgebäude im neuen "Werksviertel" ist am Dienstagabend ein Brand ausgebrochen. Der Sachschaden beträgt immerhin noch 50.000 Euro.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Feuerwehr musste einen Brand in der Grafinger Straße löschen - verletzt wurde niemand. (Symbolfoto)
dpa Die Feuerwehr musste einen Brand in der Grafinger Straße löschen - verletzt wurde niemand. (Symbolfoto)

Ramersdorf - Auch in einem abbruchreifen Gebäude kann ein hoher Sachschaden entstehen. So geschehen am Dienstagabend in einem leerstehenden Bürogebäude in der Grafinger Straße.

Die Feuerwache Ramersdorf wurde gegen 19 Uhr alarmiert, bereits auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchentwicklung sichtbar. Im ersten Stock des Hauses in der Grafinger Straße war das Feuer in ehemaligen Büroräumen ausgebrochen. Wieso, ist noch unklar.

Die Feuerwehr musste mehrere Leichtbauwände einreißen, um alle Glutnester und die Flammen endgültig zu löschen. MIt einem Hochleistungslüfter wurden die Räume anschließend noch belüftet. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Der Sachschaden wird auf circa 50.000 Euro geschätzt.

Lesen Sie hier: Nach Korn-Konzert: Sex-Täter überfällt Heavy-Metal-Fan

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren