Belebte Entspanntheit: Ein Streifzug rund um den Preysingplatz

Der Stadtspaziergänger durchstreift diesmal die Straßen rund um den Preysingplatz - eins der schönsten Eckerl der Stadt.
| Sigi Müller
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Ein alter himmelblauer VW-Käfer aus der Zeit, als Autos noch eine Seele hatten, steht in einem Hinterhof am Preysingplatz.
Sigi Müller 7 Ein alter himmelblauer VW-Käfer aus der Zeit, als Autos noch eine Seele hatten, steht in einem Hinterhof am Preysingplatz.
Erkennbar bespielt: ein Basketballkorb an der Kirchenwand.
Sigi Müller 7 Erkennbar bespielt: ein Basketballkorb an der Kirchenwand.
Hingucker im Lampenladen: Im Schaufenster spiegeln sich die Gebäude.
Sigi Müller 7 Hingucker im Lampenladen: Im Schaufenster spiegeln sich die Gebäude.
Licht- und Schattenspiele unterm Blätterdach auf der Preysingstraße.
Sigi Müller 7 Licht- und Schattenspiele unterm Blätterdach auf der Preysingstraße.
Müde gebummelt? Dann halt setzen und anderen beim Bummeln zuschauen.
Sigi Müller 7 Müde gebummelt? Dann halt setzen und anderen beim Bummeln zuschauen.
Steht wohl schon ein bisserl länger da im Grünen, das Radl.
Sigi Müller 7 Steht wohl schon ein bisserl länger da im Grünen, das Radl.
Zentrum am Platz: die Evangelisch-Lutherische Pfarrkirche St. Johannes.
Sigi Müller 7 Zentrum am Platz: die Evangelisch-Lutherische Pfarrkirche St. Johannes.

Haidhausen - Manche Stadtteile werden von der Hektik des Alltags geleitet, andere sind bunt, schrill und laut. Aber immer wenn ich über den Preysingplatz gehe, strahlt dieser eine Belebtheit und trotzdem eine Entspanntheit und Ruhe aus, die man in München fast an keinem anderen Ort findet.

Vor der Kirche plätschert der Ziegelbrennerbrunnen

Das Zentrum und ein starkes Bollwerk ist die Evangelisch-Lutherische Pfarrkirche St. Johannes. Das große verwinkelte Backsteingebäude schart alles und alle um sich herum. Vor der Kirche plätschert leise der Ziegelbrennerbrunnen mit seinen beiden Steinfiguren. Kinder pritscheln im Wasser.

Mütter sitzen auf den umliegenden Bänken, auch ältere Menschen aus dem nahen Altenheim. Bunte Kreideblumen, Hüpfhäuschen schmücken die Betonplatten am Boden.

Ich setze mich auf eine Bank und lasse den Zauber dieses Platzes ein wenig auf mich wirken. Lichtflecken brechen durch das dichte Blätterdach der Linden und werfen den Platz in ein wirres Gemisch mit Licht und Schatten.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Vor mir, an einem Lichtmast, sind ein paar Kinderradl, Roller und ein kleines Kinderauto mit einem Drahtseil zusammengebunden. Ein Zahlenschloss verbindet die beiden Enden.

Ein junger Vater versucht, sich an die Kombination zu erinnern, eine Mutter springt ein: "Versuchen Sie mal..." Es klappt, und bald schon sind die Kleinen mit den Radln unterwegs auf dem Platz.

Hingucker im Lampenladen: Im Schaufenster spiegeln sich die Gebäude.
Hingucker im Lampenladen: Im Schaufenster spiegeln sich die Gebäude. © Sigi Müller

Wenn die Friedenstaube unter dem Basketball prangt

Ein starker Adler schmückt den Eingang der Kirche, die Rückseite ein Laute spielender Engel. An einer Seite hängt ein gut bespielter Basketballkorb. Auf die Korbplatte hat jemand mit weißer Kreide eine Friedenstaube gemalt.

Ich stöbere durch die Umgebung. Ein altes, unbewohntes Haus mit Graffitis versehen leuchtet bunt. Roller davor, auch ein gelbes Post-Radl.

Die Straßen rund um den Preysingplatz laden zum Schauen ein

Gegenüber ein wunderschön renoviertes altes Stadthaus. Dazwischen führt ein Durchgang zu einem großen Hinterhof. Ein alter VW Käfer, aus der Zeit, als Autos noch eine Seele hatten, grinst mich an.

Die Straßen rund um den Preysingplatz laden zum Schauen ein. An einem Lampenladen spiegeln sich die Gebäude gegenüber in einer Lampe. Offene Hoftüren gewähren Einblicke in bunte Hinterhöfe. Verschnörkelte Balkone, Reliefs und Bilder finden sich an manchen Hausfassaden. Ein schönes Eck zum Anschauen und Verweilen.

In diesem Sinne eine schöne Woche

Ihr Sigi Müller

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare