Auf frischem Schlaf festgenommen: Einbrecher übernachtet in Wohnwagen

Die Polizei nahm den Mann fest - er musste Wohnwagen gegen Zelle tauschen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Die Polizei nahm den schlafenden Einbrecher fest.
Die Polizei nahm den schlafenden Einbrecher fest. © imago images/Fotostand

Neuhausen - Der Einbrecher hatte es sich gemütlich gemacht - und wurde von der Polizei aus seine Träumen geweckt. Am Dienstagmittag hatte ein 67-Jähriger die Beamten gerufen, weil die Scheibe an einem Wohnmobil, das in der Hilblestraße abgestellt war, zerstört worden war.

Zudem war das Wohnmobil durchwühlt worden. Als der 67-Jährige genauer nachsah, entdeckte er den Täter: Er schlief selenruhig im Inneren.

Lesen Sie auch

Der 67-Jährige rief die Polizei. Die nahm den 24-jährigen Einbrecher fest und brachte ihn in die Haftanstalt des Präsidiums. Dort wartet er nun auf die endgültige Klärung der Haftfrage.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren