Au: Sex-Täter (19) fällt 61-Jährige an - Festnahme

Am frühen Donnerstagmorgen hat in der Au ein 19-Jähriger versucht, eine 61-jährige Frau vor ihrem Haus zu vergewaltigen. Eine aufmerksame Nachbarin rief die Polizei.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sexueller Angriff auf offener Straße. Vor ihrer Haustür fiel der Sex-Täter über die 61-Jährige her. (Symbolbild)
dpa Sexueller Angriff auf offener Straße. Vor ihrer Haustür fiel der Sex-Täter über die 61-Jährige her. (Symbolbild)

Au – Am Donnerstagmorgen, gegen 4.30 Uhr hat ein 19-Jähriger versucht, eine 61-jährige Münchnerin zu vergewaltigen. Der Mann war der Dame gefolgt, nachdem sie ihr Frühstück in einem Backshop gekauft hatte und auf dem Rückweg zu ihrer Wohnung war. Mehrfache Versuche, die Frau in ein Gespräch zu verwickeln, ignorierte sie.

Lesen Sie hier: Clevere Rentnerin entlarvt falschen Polizisten

Vor ihrer Haustür fiel der Sex-Täter dann über sie her. Er riss sie zu Boden, zog ihr die Hose herunter und stürzte sich auf sie. Als die Frau sich heftig wehrte und um Hilfe schrie, alarmierte eine aufmerksame Nachbarin die Polizei. Die Beamten konnten den 19-Jährigen noch vor Ort festnehmen. Er wird am Freitag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren