16-Jähriger im Hirschgarten überfallen und beraubt

Im Hirschgarten ist ein Jugendlicher am vergangenen Freitag Opfer eines Überfalls geworden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, um die bislang unbekannten Täter zu finden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Der Jugendliche war auf dem Weg vom Hirschgarten zur Tankstelle, als er Opfer des Überfalls wurde. (Symbolbild)
Der Jugendliche war auf dem Weg vom Hirschgarten zur Tankstelle, als er Opfer des Überfalls wurde. (Symbolbild) © Sigi Müller

Nymphenburg - Am Freitagabend ist ein Jugendlicher von drei weiteren ihm unbekannten Jugendlichen überfallen worden. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur. 

Wie die Polizei berichtet, befand sich der 16-Jährige am vergangenen Freitag in einer Grünanlage im Hirschgarten. Gegen 21.45 Uhr machte er sich auf den Weg zur nahe gelegenen Tankstelle, als sich ihm von hinten drei Jugendliche näherten und ihn unvermittelt angriffen. Dabei drückten sie den Jungen an einen Baum und nahmen ihm sein Bargeld und seine Umhängetasche ab. Daraufhin flüchteten die drei bislang unbekannten Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Teenager wurde durch den Angriff leicht verletzt. 

Lesen Sie auch

Überfall im Hirschgarten: Zeugen gesucht

Der 16-Jährige vertraute sich erst am Folgetag einem Erziehungsberechtigten an, weshalb im Nachgang eine Anzeigenerstattung stattfand. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Die Täter wurden wie folgt beschrieben

Täter 1: Männlich, ca. 18 Jahre alt, ca. 185 cm groß, kräftige Statur, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent, dunkle Augenbrauen; bekleidet mit schwarzer Jacke mit Kapuze, dunkelblauer Jeans, schwarze FFP2-Maske

Täter 2: Männlich, ca. 17-18 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlanke Statur, blonde Haare; bekleidet mit schwarzem Pullover mit Kapuze (Kapuze über den Kopf gezogen), grauer Jogginghose, weißen Nike Airforce Schuhen, schwarze Nike-Stoffhandschuhe, schwarzer Mund-Nasen-Schutz

Täter 3: Männlich, ca. 16 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Statur; bekleidet mit braun-weißem Nike Jogginganzug mit Kapuze (Kapuze über den Kopf gezogen), blauen Mund-Nasen-Schutz, schwarze Nike-Stoffhandschuhe


Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
6 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare