Stadtspaziergang in der Georgenstraße: Eine ganz, ganz feine Adresse

Die Georgenstraße trennt Schwabing von der Maxvorstadt. Der Stadtspaziergänger hat sich mal umgesehen.
| Sigi Müller
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Pacelli-Palais von 1881 mit seinen Kuppeln und Skulpturen: sicherlich das prunkvollste Gebäude an der Georgenstraße. Mehr Bilder vom Stadtspaziergang hier zum Durchklicken.
Sigi Müller 8 Das Pacelli-Palais von 1881 mit seinen Kuppeln und Skulpturen: sicherlich das prunkvollste Gebäude an der Georgenstraße. Mehr Bilder vom Stadtspaziergang hier zum Durchklicken.
Lothstraße: Der Platz um das Kriegerdenkmal wird gerade umgestaltet.
Sigi Müller 8 Lothstraße: Der Platz um das Kriegerdenkmal wird gerade umgestaltet.
Ein Blick rauf nach Balkonien in der Georgenstraße.
Sigi Müller 8 Ein Blick rauf nach Balkonien in der Georgenstraße.
Hier gibt's edles Olivenöl, Olivenholz-Produkte und Seifen.
Sigi Müller 8 Hier gibt's edles Olivenöl, Olivenholz-Produkte und Seifen.
Nordendstraße: Münchens letzte Nachkriegsbaracke.
Sigi Müller 8 Nordendstraße: Münchens letzte Nachkriegsbaracke.
Traumhafte Fassade! Das Palais Bissing aus dem Jahr 1902.
Sigi Müller 8 Traumhafte Fassade! Das Palais Bissing aus dem Jahr 1902.
Diese alte 50er-Jahre-Tanke (mit Uralt-Porsche) hat überlebt.
Sigi Müller 8 Diese alte 50er-Jahre-Tanke (mit Uralt-Porsche) hat überlebt.
Mondän, mondän: die Ecke an der Türkenstraße.
Sigi Müller 8 Mondän, mondän: die Ecke an der Türkenstraße.

München - Von der Leopoldstraße aus, gleich am Eck, an dem sich früher das berühmte Café Extrablatt des ehemaligen AZ-Klatschkolumnisten Michael Graeter befunden hat, und wo heute die (wie alles geschlossene) Bar Giornale ist, biege ich ein in die Georgenstraße. In die Straße also, die von West bis Ost die Grenze markiert zwischen den Stadtteilen Schwabing-West (nördliche Seite) und Maxvorstadt (südliche Seite).

Ein Spaziergang durch die Georgenstraße: Villen, Ateliers und Läden

Die ersten Villen tauchen auf. Schlossgleich, mit Säulen, Figuren, Mosaiken. Alle äußerst gepflegt und renoviert. Die Farben leuchten im Sonnenlicht, Messingteile reflektieren. Ich komme am Georgenhof vorbei, bekannt für seine gute Küche. Nach einiger Zeit werden die Villen weniger und es beginnt ein Mix aus Altem und Neuem. Viele kleine Restaurants, Läden, alles was man so braucht, wenn man sich das Wohnen hier noch leisten kann. Ateliers, eins mit Engelfiguren im Schaufenster, ein Hundesalon und vieles mehr. Ganz schön lang ist sie, die Georgenstraße, kreuzt viele Straßen, unter anderem auch die Schleißheimer. Immer wieder schöne, historische Gebäude. Blüten in den Gärten und Vorhöfen.

Traumhafte Fassade! Das Palais Bissing aus dem Jahr 1902.
Traumhafte Fassade! Das Palais Bissing aus dem Jahr 1902. © Sigi Müller

Spazieren zwischen Schwabing und Maxvorstadt

Ein langer, gerader, schmaler Mikrokosmos. Ich hatte die Entfernung unterschätzt und bin nun, mit meinen ständigen Stopps, um zu fotografieren, doch schon einige Stunden unterwegs. Mal einfach setzen, einen Cappuccino trinken, ein Stück Kuchen essen, die Kameras an die Seite legen und ein bisschen durchschnaufen. Das fehlt einfach schon so langsam. So schön die Stadt ist, und ich versuche das ja jede Woche zu zeigen, so anstrengend sind meine Spaziergänge mittlerweile geworden. Mit Leuten reden, die man zufällig im Café trifft, Geschichten aus der Straße hören, all das ist ja im Moment nicht möglich - ich hoffe, dass bald Besserung eintritt.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Die Georgenstraße endet in der Lothstraße an einem dreieckigen Platz, der gerade eine große Baustelle ist. Das Kriegerdenkmal des 2. Bayerischen Infanterie-Regiments von 1923, ein Obelisk, ist mit Plastikfolie geschützt und wird bestimmt bald enthüllt. Ein bisschen wird's noch dauern.

Lothstraße: Der Platz um das Kriegerdenkmal wird gerade umgestaltet.
Lothstraße: Der Platz um das Kriegerdenkmal wird gerade umgestaltet. © Sigi Müller

In diesem Sinne eine schöne Woche

Ihr
Sigi Müller

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren