SPD-Listenaufstellung: IG-Metall-Chef Lischka verlässt Stadtrat

Horst Lischka wird bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr für die SPD antreten.
| AZ/iko
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wird die SPD-Stadtratsfraktion verlassen: Horst Liscka.
dpa/ho Wird die SPD-Stadtratsfraktion verlassen: Horst Liscka.

München - Acht Altgediente unter den 25 SPD-Stadträten haben schon kundgetan, bei der Kommunalwahl im März nicht mehr anzutreten.

Jetzt erklärt auch Horst Lischka, Münchner Chef der IG Metall (56), nicht weitermachen zu wollen. "Der Spagat zwischen dem Stadtratsmandat und meinem Beruf ist nicht mehr durchzuhalten", sagte er auf AZ-Anfrage.

"47.000 Münchner IG-Metall-Mitglieder zu vertreten, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe." Die werde ihn in den nächsten Jahren stark fordern. Auch nicht mehr dabei bei der nächsten Wahl: die SPDler Heide Rieke, Hans-Dieter Kaplan, Haimo Liebich, Bettina Messinger, Ulrike Boesser, Ingo Mittermaier, Constanze Söllner-Schaar und Birgit Volk.

Lesen Sie hier: Das sind die Söder-Pläne gegen die Wohnungsnot

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren