So feierte München den Deutschland-Sieg über Italien

Eine Stadt im Freudentaumel: Nach dem Sieg über Italien kennen die Münchner kein Halten mehr. Auf der Leopoldstraße feiern Tausende den Einzug ins EM-Halbfinale. Die Bilder der Party-Nacht.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Daniel von Loeper 31 Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Daniel von Loeper 31 Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Daniel von Loeper 31 Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Daniel von Loeper 31 Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Daniel von Loeper 31 Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Daniel von Loeper 31 Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Daniel von Loeper 31 Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Daniel von Loeper 31 Partyalarm auf der Leopoldstraße: Rund 2.500 Münchner feierten hier den Sieg über Italien.
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's
Daniel von Loeper 31 Hunderte feierten den Einzug ins Halbfinale im H'ugo's

München - Samstagabend, 23.50 Uhr: Mit seinem Siegtreffer im Elfmeterschießen setzt Hector dem Nervenkrimi im EM-Viertelfinale gegen Italien endlich ein Ende - und gibt gleichzeitig den Startschuss für die Münchner zum Feiern! Überall in der Stadt lagen sich die Menschen in den Armen. Es wurde gejubelt, getrunken und gehupt was das Zeug hält.

Lesen Sie hier: Pressestimmen zu Deutschland - Italien

12.000 Fans verfolgten das Spiel der Deutschen im Olympiastadion, einige Hundert drückten Schweinsteiger, Kroos und Co. im Szene-Lokal "H'ugo's" die Daumen. Nach Spielende strömten rund 3000 Münchner die Leopoldstraße, die zwischen der Franz- Joseph-Straße und der Münchner Freiheit extra gesperrt war.

Pyrotechnik, Marihuana und Hitlergruß

Die Stimmung auf Münchens beliebtester Fanmeile war überwiegend friedlich, lediglich sieben Personen (vier Deutsche und drei Italiener) zündeten Pyrotechnik. Wie die Polizei mitteilte, wurden sie wegen Verstößen nach dem Sprengstoffgesetz angezeigt.

Im Olympiastadion wurde eine Person mit einem Joint erwischt. Auch hier kam es zur Anzeige. Außerdem provozierten und beleidigten dort neun Personen immer wieder die Beamten. Einer zeigte dazu den Hitlergruß. Acht wurden wegen Beleidigung und eine Person wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen angezeigt.

Hier gibt's den Liveticker des Spiels zum Nachlesen

Die Party-Bilder von der Leopoldstraße und aus dem Hugo's gibt's oben zum Durchklicken.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren