Polizeiskandal: Welche Rolle spielt Ex-Präsident Hubertus Andrä?

Die Grünen im Landtag richten einen umfassenden Fragenkatalog an die Staatsregierung.
| Ralph Hub
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare Artikel empfehlen
Die Grünen im Landtag wollen von der Staatsregierung wissen, ob Ex-Polizeipräsident Hubertus Andrä eventuell versucht hat, auf das Ermittlungsverfahren Einfluss zu nehmen? (Archivbild)
Die Grünen im Landtag wollen von der Staatsregierung wissen, ob Ex-Polizeipräsident Hubertus Andrä eventuell versucht hat, auf das Ermittlungsverfahren Einfluss zu nehmen? (Archivbild) © Andreas Gebert/dpa

München - Im jüngsten Polizeiskandal im Präsidium wird zunehmend die Rolle des inzwischen pensionierten Ex-Präsidenten Hubertus Andrä kritisch hinterfragt.

Der Chef der Wiesnwache verrät 2018 eine Razzia im Winzerer Fähndl und wird am Ende trotz Verurteilung durch das Amtsgericht wegen Geheimnisverrats sogar noch zum Polizeidirektor befördert. Die Grünen im Landtag wollen von der Staatsregierung etwa wissen, ob Andrä oder andere Personen versucht haben, auf das Ermittlungsverfahren Einfluss zu nehmen?

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Strafverfahren  gegen Ex-Chef der Wiesnwache erst jetzt eingeleitet

Zudem wollen die Grünen um Fraktionschefin Katharina Schulze wissen, wann der Innenminister und der neue Polizeichef Thomas Hampel über die Angelegenheit informiert wurden. Insgesamt neun Punkte umfasst der Fragenkatalog, den die Grünen im Landtag eingereicht haben.

Der Ex-Wiesnwachenchef wurde lautlos abgelöst, das Strafverfahren gegen ihn ging ohne Prozess mit einem Strafbefehl zu Ende. Ein Disziplinarverfahren gegen den 50-Jährigen wurde jetzt erst eingeleitet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
6 Kommentare
Artikel kommentieren