Pfingstferien: Flughafen München erwartet Rekordzahlen

Der Flughafen München erwartet zu den Pfingsferien einen neuen Reiserekord. "Es steigert sich von Jahr zu Jahr", so eine Sprecherin.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wieder einmal erwartet der Münchner Flughafen Rekordzahlen. (Archivbild)
Boris Roessler/dpa Wieder einmal erwartet der Münchner Flughafen Rekordzahlen. (Archivbild)

München - Zu den Pfingstferien erwartet der Münchner Flughafen heuer so viele Fluggäste wie noch nie in dem Zeitraum.

Rund 2,4 Millionen Reisende sollen es laut einer Pressemitteilung vom Montag zwischen dem 7. und 23. Juni werden – im Vorjahr waren es noch 2,3 Millionen. "Es steigert sich von Jahr zu Jahr", sagte eine Sprecherin.

So auch die Zahl der Flüge: Zum Auftakt am 7. Juni werden 1.296 Flugzeuge starten und landen – 22 mehr als noch 2017.

Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren