Wirte-Napoleon beigesetzt: "Ein Süßmeier kannst nicht werden - das bist"

Großer Abschied für den Wirte-Napoleon: In der Kirche St. Maximilian verabschiedeten sich nun Familie, Freunde und Weggefährten von der beliebten Wiesn-Legende Richard Süßmeier (90).
| Kimberly Hagen
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Empfehlungen
Abschied von einem Münchner Original: Richard Süßmeier.
Abschied von einem Münchner Original: Richard Süßmeier. © imago

München - Mit Abstand lauschte die fast 180-köpfige Trauergemeinde den Worten von Pfarrer Rainer Maria Schießler, Alt-Oberbürgermeister Christian Ude, Wirte-Kollege Christian Schottenhamel - und Brauerei-Boss Andreas Steinfatt, der abschließend sagte: "Ein Süßmeier kannst nicht werden - das bist."

Süßmeiers Sohn Michael sagt zur AZ: "Mein Vater hätte gesagt: Mehr hätte man nicht von einer Trauerfeier erwarten können. Es war absolut würdevoll." Das Begräbnis fand bereits im kleinsten Familienkreis statt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
2 Kommentare
Artikel kommentieren