Wiesn-Frisuren: Schritt für Schritt Anleitung für perfekte französische Zöpfe

Wiesnfrisur? La voila: Hier gibt's die Schritt für Schritt Anleitung für zwei französische Zöpfe.
| az/min
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Zuerst mit dem hinteren Zopf anfangen und drei Strähnen abteilen. Bevor Sie anfangen französisch zu flechten, flechten Sie erst zwei Mal normal. Beim dritten Mal nehmen Sie eine dünne Strähne vom vorderen Haar dazu, bevor Sie die äußeren Partien über die Mitte legen.
Sigi Müller 5 Zuerst mit dem hinteren Zopf anfangen und drei Strähnen abteilen. Bevor Sie anfangen französisch zu flechten, flechten Sie erst zwei Mal normal. Beim dritten Mal nehmen Sie eine dünne Strähne vom vorderen Haar dazu, bevor Sie die äußeren Partien über die Mitte legen.
Beim Flechten sollten Sie darauf achten, dass Sie schön fest und möglichst nah am Kopf flechten. Wenn's nicht beim ersten Mal klappt, einfach noch mal probieren. Am Ende die Zöpfe mit Klammern fixieren, Haarspray drauf und ab auf die Wiesn!
Sigi Müller 5 Beim Flechten sollten Sie darauf achten, dass Sie schön fest und möglichst nah am Kopf flechten. Wenn's nicht beim ersten Mal klappt, einfach noch mal probieren. Am Ende die Zöpfe mit Klammern fixieren, Haarspray drauf und ab auf die Wiesn!
Diese einfache Flechtfrisur mit zwei französische Zöpfen können einigermaßen Geübte auch allein vor dem Spiegel in 15 Minuten machen. Dafür einen tiefen Seitenscheitel ziehen und zwei gleich dicke Strähnen abteilen, so dass sie übereinander liegen.
Sigi Müller 5 Diese einfache Flechtfrisur mit zwei französische Zöpfen können einigermaßen Geübte auch allein vor dem Spiegel in 15 Minuten machen. Dafür einen tiefen Seitenscheitel ziehen und zwei gleich dicke Strähnen abteilen, so dass sie übereinander liegen.
Der vordere Zopf wird wie der hintere geflochten: Zu jeder äußeren Strähne etwas Haare dazunehmen und das in die Mitte legen. Das Flechten ist übrigens einfacher, wenn Sie vorher Ihre Haare ordentlich durchkämmen und mit einer Sprühflasche anfeuchten.
Sigi Müller 5 Der vordere Zopf wird wie der hintere geflochten: Zu jeder äußeren Strähne etwas Haare dazunehmen und das in die Mitte legen. Das Flechten ist übrigens einfacher, wenn Sie vorher Ihre Haare ordentlich durchkämmen und mit einer Sprühflasche anfeuchten.
Wiederholen Sie das französische Flechten, bis Sie alle Haare am Kopf geflochten haben.  Um den klassischen Bauernzopf zu frisieren das restliche Haar bis zum unteren Drittel fertig flechten. Fixieren Sie den Zopf mit einem dünnen Haargummi und Haarspray.
Sigi Müller 5 Wiederholen Sie das französische Flechten, bis Sie alle Haare am Kopf geflochten haben. Um den klassischen Bauernzopf zu frisieren das restliche Haar bis zum unteren Drittel fertig flechten. Fixieren Sie den Zopf mit einem dünnen Haargummi und Haarspray.

Wiesnfrisur? La voilà: Hier gibt's die Schritt für Schritt Anleitung für zwei französische Zöpfe.

Eine Wiesnfrisur muss vor allem gut aussehen und viel aushalten können. Besonders zum Start geht's auf der Wiesn alles andere als beschaulich zu.

Für die Abendzeitung erklärt Stylistin Jekaterina von Lipperts Friseure eine einfache Wiesnfrisur mit französischen Zöpfen, die sich jede Frau in nur 15 Minuten daheim vor dem Spiegel machen kann.

In den kommenden Tagen werden wir zwei weitere Schritt für Schritt Anleitungen für tolle Wiesn-Frisuren zeigen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren