Straßenreinigung entsorgte 280 Tonnen Oktoberfest-Müll

Während des Münchner Oktoberfestes haben die Mitarbeiter der Straßenreinigung in diesem Jahr rund 280 Tonnen Abfall auf dem Festgelände aufgesammelt und entsorgt.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Während des Münchner Oktoberfestes haben die Mitarbeiter der Straßenreinigung in diesem Jahr rund 280 Tonnen Abfall auf dem Festgelände aufgesammelt und entsorgt.
dpa Während des Münchner Oktoberfestes haben die Mitarbeiter der Straßenreinigung in diesem Jahr rund 280 Tonnen Abfall auf dem Festgelände aufgesammelt und entsorgt.

München - Das sind 50 Tonnen mehr als bei der Wiesn im vergangenen Jahr, wie die Stadt München am Dienstag mitteilte. Die Straßenreinigung auf der Theresienwiese war während des zweiwöchigen Oktoberfestes jede Nacht mit 25 Mitarbeitern im Einsatz, wie es weiter hieß. Der aufgesammelte Müll musste jeweils mit vier Lastwagen abtransportiert werden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.