Im Marstall-Zelt: Gottesdienst auf der Wiesn

Das Marstall-Zelt wird am Mittwoch zum Gotteshaus: Um 10 Uhr am Donnerstag wird der Schausteller-Gottesdienst gefeiert, zu dem auch Besucher herzlich eingeladen sind.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wiesn-Gottesdienst im Marstall auf der Wiesn.
dpa Wiesn-Gottesdienst im Marstall auf der Wiesn.

Das Marstall-Zelt wird am Donnerstag zum Gotteshaus: Um 10 Uhr wird der Schausteller-Gottesdienst gefeiert, zu dem auch Besucher herzlich eingeladen sind.

Den Gottesdienst, der auch zum Gedenken an alle verstorbenen Schausteller, Marktkaufleute und Wiesn-Wirte gefeiert wird, zelebriert Nationalseelsorger Pfarrer Sascha Ellinghaus (Leiter der katholischen Circus- und Schaustellerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz).

Konzelebranten sind unter anderen Pater Paul Schäfersküpper OP, Prior des Dominikanerkonvents in Augsburg und Regionalseelsorger der Circus- und Schaustellerseelsorge für die Region München und Augsburg.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren