Nicht nur am Tag der Pizza: Die Münchner Lieferservice-Empfehlungen der Redaktion

Im Lockdown ist die Gastronomie auf Außer-Haus-Verzehr und To-Go-Essen angewiesen. Wo es, passend zum Tag der Pizza am 9. Februar, die beste Liefer-Pizza gibt und wer sonst noch so richtig leckeres Essen parat hat, wissen unsere Homeoffice-geplagten Redakteure.
| fm lkr ls st ms gve sg jja
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare 3 – Artikel empfehlen
Nicht immer Pizza, aber auch mal: AZ-Redakteure stellen ihre liebsten Lieferdienste vor. (Symbolfoto)
Nicht immer Pizza, aber auch mal: AZ-Redakteure stellen ihre liebsten Lieferdienste vor. (Symbolfoto) © dpa

München - Am 9. Februar ist der Tag der Pizza! Dieser ganz spezielle "Feiertag" wurde übrigens nicht - wie zu erwarten gewesen wäre - in Italien initiiert, sondern in den USA.

Klar, am Tag der Pizza dürfte sie eine gute Wahl sein - und wir in der AZ-Redaktion haben da auch die entsprechenden Tipps parat, wenn es um die Außer-Haus-Lieferungen in München geht. Aber: Nicht jeder richtet sich bei seinen Gelüsten in Sachen Liefer-Essen nach dem Kalender - daher empfehlen wir noch ein paar andere Restaurants mit ihrem Bring-Service. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Wer also mittags oder abends statt selber zu kochen lieber bestellen will, kann sich hier durch die Tipps der AZ-Redaktion lesen. Ein Restaurant ist sogar gleich zweimal dabei. Und auch an die Münchner, die ihr Essen lieber selbst abholen, wird gedacht. Wir wünschen guten Appetit!

Pizza Verde: Hier ist nicht nur der Name grün

Bio-Pizza? Klang für mich erstmal nach einem Begriff, der (viel zu) hohe Preise rechtfertigen soll. Und tatsächlich: Pizza Verde ist nicht gerade günstig. Dass der Laden trotzdem extrem gut läuft, liegt glaube ich weniger am Label "Bio" – und viel mehr daran, dass die Neuhauser und Schwabinger, die hier einmal bestellt haben, es immer wieder tun. Hier schmeckt auch der Laie, dass die Zutaten von hoher Qualität sind und der Teig ist immer dünn und knusprig. Ich empfehle zum Beispiel die Pizza Buffala (klein 12,50, groß 15,70) mit frischen Kirschtomaten und (jeder Menge) Büffelmozzarella aus Kampanien. Alles Bio, eh klar. Und geliefert mit dem E-Bike. Wem das Bio-Ding reichlich egal ist: Trotzdem testen. Einfach weil es fantastisch schmeckt und Pizza Verde einen nie enttäuscht. Felix Müller

Wer auf eine reichhaltig belegte Pizza abfährt, wem hochwertige Bio-Produkte und die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern aus dem Großraum München wichtig sind, der liegt mit seiner Bestellung bei Pizza Verde goldrichtig. Ob Pizza Ruchetta, Insalata Caprese, Panna Cotta mit Erdbeermousse oder ein edler Tropfen aus dem eigenen Bio-Wein-Sortiment – auf der speziellen Abholkarte ist für jeden etwas dabei. Bei Online-Bestellungen gibt's zehn Prozent Rabatt, das Essen liefert das hauseigene Team mit seinen modernen E-Lastenfahrrädern. Guido Verstegen

Pizza Verde  | Franz-Joseph-Straße 35, 80801 München (Schwabing), Blutenburgstraße 50, 80636 München (Neuhausen) | Montag bis Freitag 11.30 Uhr bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag 17 Uhr bis 22 Uhr | Tel.: 089 38 89 91 20 (Schwabing), 089 12 02 30 03 (Neuhausen)


Echadinger Einkehr: Regional und lecker

Das Augustiner-Fass vor dem Windfang ist zwar kein Ersatz für den Stammtisch, es eignet sich aber vorzüglich als Ablageort für Boxen und Geschirr, in die die Wirte von der Echandinger Einkehr alles einpacken, was auf der Speisekarte steht. Zwischen 11.30 Uhr und 20 Uhr gibt es ab sofort wieder täglich regionale bayerische Küche wie zum Beispiel den Pulled-Pork-Burger in der Laugensemmel (12 Euro) – oder den Veggie-Burger mit Grünkohl-Hanf-Pflanzerl (12,90 Euro) zum mit nach Hause nehmen. Beim Auftunken des Dunkelbier-Safterl, der reichlich zum Schweinsbraten (8,70 Euro) mitgegeben wird, kommt dann auch daheim wieder Wirtshausgefühl auf – zumindest ein bisserl. Lea Kramer

Echadinger Einkehr | Bad-Kreuther-Straße 8, 81671 München | Montag bis Sonntag 11.30 Uhr bis 20 Uhr | Tel.: 089 67 97 67 80

Anzeige für den Anbieter Pinpoll über den Consent-Anbieter verweigert

Ammos: Am besten am Freitagabend

Wer Lust auf die mediterrane Küche Griechenlands verspürt, der ist mit einer Bestellung im "Ammos" goldrichtig. Ob gemischte Fischplatte, Gyros oder Moussaka: Vor allem Fleisch- und Fischliebhaber kommen dabei auf ihre Kosten. Für Vegetarier ist die Auswahl allerdings recht mager, was aber auch eher typisch für ein griechisches Restaurant ist. Kleiner Tipp: Das Tzatziki hat es in sich und sollte nur gegessen werden, wenn man danach keine wichtige Besprechung hat. Also am besten Freitagabend bestellen! Bei Lieferung gibt es 10 Prozent, bei Selbstabholung sogar 15 Prozent Rabatt. Sven Geißelhardt

Ammos | Pilgersheimer Straße 80, 81543 München | Täglich 15 bis 22 Uhr | Tel. 089 44488758


Potasia 2.0: Schnell, frisch, gut

Wer im Münchner Osten (einen zweiten Laden gibt es in der Maxvorstadt) asiatische Küche mag, dem sei der kleine, aber feine Laden "Potasia 2.0" empfohlen. Das kleine Restaurant kocht ausnahmslos mit frischen Zutaten und nimmt ohne Probleme auch Sonderwünsche auf. Vor allem die (kalten) Vorspeisen und die Phos sind köstlich. Aber auch Sushi oder die Currys sind immer gut. Preislich kommt man mit 20 Euro für Vor- und Hauptspeise hin, die Lieferzeit hängt ein bisschen von der Uhrzeit ab – das Warten lohnt sich aber. Lukas Schauer

Potasia 2.0 | Baumkirchner Straße 21, 81673 München | Montag bis Freitag 11.30 bis 15 Uhr und 17 bis 22 Uhr, Samstag Ruhetag, Sonntag und Feiertage 11.30 bis 22 Uhr | Tel.: 089 38 34 16 00


Ozean Sushi: Sushi ja, Fisch nein!

Wer Fisch und sonstige Tierchen aus dem Wasser nicht mag, aber nicht auf Sushi verzichten will, ist bei Ozean Sushi (nicht zu verwechseln mit "Ozean Sushi München") genau richtig. Die Auswahl an Nicht-Fisch-Röllchen ist groß und wirklich lecker. Wer anruft und nicht via Liefer-App bestellt, erhält Rabatt. Einen kleinen Punktabzug gibt's bei der Lieferzeit: die liegt meist bei mindestens 45 Minuten. Steffen Trunk

Ozean Sushi | Fürstenrieder Straße 160, 80686 München | Montag bis Samstag 17 bis 22.30 Uhr, Sonntag und Feiertage 16 bis 22.30 Uhr | Tel.: 089 56 82 65 00 


Goldstäbchen: Asiatische Klassiker 

Ich gebe zu, Innovation sieht anders aus. Aber wieso etwas verändern, was funktioniert – und gut schmeckt! Wer im Lockdown plötzlich Hunger auf Asiatisches verspürt und für Curry und Co. nicht selbst in der Küche stehen möchte, kann getrost und ruhigen Gewissens bei "Goldstäbchen" in Sendling bestellen. Neben Klassikern wie Hähnchen süß-sauer oder Frühlingsrollen gibt es zudem etwas Ungewöhnlicheres wie "Tori Teriyaki" (scharf angebratenes Hähnchen in Teriyaki-Sauce). Auch Sushi-Liebhaber kommen bei moderaten Preisen und verhältnismäßig schneller Lieferzeit auf ihre Kosten. Michael Schleicher

Goldstäbchen | Alramstraße 8, 81371 München | Montag bis Freitag 11 bis 14.30 Uhr, Samstag 17 bis 22.30 Uhr, Sonntag 12 bis 22.30 Uhr | Tel.: 089 74 50 00 11


Iveria: Tafeln wie in Georgien

Georgisches Essen braucht eigentlich die große Runde: Viele Gäste, viele Reden und ein voll beladener Tisch. Immerhin das Essen kann man bei Iveria in der Lindwurmstraße bestellen und es schmeckt auch in einer kleinen Küche hervorragend. Besonders zu empfehlen sind die hausgemachten Chinkali, große Teigtaschen gefüllt mit fantastisch gewürztem Lamm- und Rinderhackfleisch. Wer dazu noch Imeruli bestellt (georgisches Käsefladenbrot) dürfte sich zwar anschließend nicht mehr vom Sofa wegbewegen, aber auch sehr glücklich sein. Etwas leichter, aber ebenso hervorragend: der Tbilisuri-Salat mit Auberginen, Paprika und Koriander. Geliefert wird in einem Umkreis von fünf Kilometern und ab 45 Euro Bestellwert. Sie können aber auch einen Spaziergang machen und Ihre Bestellung abholen – nach dem Essen liegen Sie ja auf dem Sofa. Jeanne Jacobs

Iveria| Lindwurmstrasse 159a, 80337 München | Täglich 12 bis 21 Uhr | Tel .: 0172 8872833 und 089 22843993

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren 3 – Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren