Neu ab Dezember: Mit dem Express-Bus einmal rund um München

Ab Dezember soll es einen Express-Ring rund um München geben. Sieben Buslinien verbinden wichtige Stationen der U- und S-Bahn miteinander.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ab Dezember gibt es sieben neue Buslinien der MVV. (Archivbild)
Ab Dezember gibt es sieben neue Buslinien der MVV. (Archivbild) © G. Schuelke/MVV

München - Mit dem neuen MVV-Fahrplan, der wie jedes Jahr im Dezember kommen wird, gibt es auch einige Neuerungen. Unter anderem wird es sieben neue Express-Buslinien geben – und so erstmals einen geschlossenen Express-Ring rund um München.

Sieben Linien verbinden wichtige Standorte

Die neuen Linien verbinden wichtige Haltestellen der S- und U-Bahnen in Stadt und Umland miteinander. Montag bis Samstag fahren die Busse alle 20, an Sonn- und Feiertagen alle 60 Minuten. Sie sollen die MVV-Kunden schneller ans Ziel bringen. 

Die Initiative kommt vom Freistaat Bayern, der das Projekt auch durch seine finanzielle Unterstützung ermöglichte, so der MVV. Des weiteren sind auch die fünf Verbundslandkreise beteiligt.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

MVV-Chef: "Eines der größten Busprojekte seit langem"

"Der Ringbus rund um München ist eines der größten Busprojekte seit langem", erklärte Bernd Rosenbach, der Chef des MVV, vergangenes Jahr im Interview mit dem "Merkur": "Dadurch soll die Innenstadt entlastet werden – wer von Starnberg nach Wolfratshausen fahren will, muss heute ja an der Donnersbergerbrücke umsteigen, künftig würde er direkt mit dem Expressbus von Stadt zu Stadt fahren."

So verkehren die Express-Busse:

  • Linie X201: Dachau - Oberschleißheim - Garching-Hochbrück - Garching-Forschungszentrum
  • X202: Unterschleißheim - Garching-Hochbrück - Ismaning - Haar
  • X203: Heimstetten - Haar - Hohenbrunn - Oberhaching
  • X320: Oberhaching - Wolfratshausen
  • X800: Buchenau - Esting - Dachau
  • X900: Starnberg - Fürstenfeldbruck - Buchenau
  • X970: Bad Tölz - Starnberg

Ab Dezember soll es möglich sein. 50 Busse sollen eingesetzt und pro Jahr mehr als sieben Millionen Kilometer zurückgelegt werden. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren