Nette Toilette: SPD will neues Klo-Konzept für München

Öffentliche Toiletten fehlen oder gehören saniert: Die SPD im Rathaus München fordert jetzt ein neues Klo-Konzept. Es soll "nette Toilette" heißen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München - Die SPD im Münchner Rathaus macht sich Sorgen um die öffentlichen Toiletten in der Landeshauptstadt und fordert ein neues Klo-Konzept. "Das starke Bevölkerungswachstum führt auch dazu, dass Münchens Grün- und Erholungsflächen immer intensiver genutzt werden. Außerdem verzeichnet die Stadt einen Tourismus-Rekord nach dem anderen. Kein Wunder also, dass das Fehlen von öffentlichen WCs immer wieder beklagt wird", sagte SPD-Stadtrat Hans Dieter Kaplan am Dienstag laut Mitteilung. "Wir brauchen ein plausibles und zukunftsweisendes Konzept, aus dem hervorgeht, wo Toiletten nötig sind – und wo nicht."

Lesen Sie hier: Hygiene-Alarm! Die Ekel-Klos in Münchner Schulen

Vor drei Jahren hatte der Stadtrat nach SPD-Angaben unter anderem beschlossen, dass 34 Anlagen geschlossen und die restlichen

36 saniert werden sollen. Umgesetzt sei diese Strategie aber noch nicht. "Das Ganze hat uns schon viel zu lange beschäftigt, jetzt muss endlich etwas passieren", sagte Kaplan. Die SPD-Fraktion fordert die Stadtverwaltung auf zu erläutern, wo bereits öffentlich zugängliche "Klohäusl" sind, und nach welchen Kriterien entschieden werden kann, wo neue benötigt werden.

Lesen Sie hier: Die Stadt schließt öffentliche Klos

Außerdem brachten die Sozialdemokraten ein Konzept ins Spiel, das sie "nette Toilette" nennen. Danach sollen Wirte von Lokalen in der Nähe von Spielplätzen außerhalb der Altstadt die Toiletten ihrer Gaststätten auch für Nicht-Kunden öffnen und dafür eine Aufwandsentschädigung von der Stadt erhalten. Stadträtin Ulrike Boesser erläuterte auch, warum: "Jeder, der Kinder hat, weiß: Wenn sie sagen, dass sie mal müssen, pressiert's meistens auch schon."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren