MVG-Monatskarte kaufen - geht jetzt auch im Bus!

Die MVG haben ihre Automaten in Bus und Tram entsprechend umgerüstet.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Monatstickets können nun auch in Bussen und Trambahnen gekauft werden.
Monatstickets können nun auch in Bussen und Trambahnen gekauft werden. © Amelie Geiger/dpa

München - Wer in Bus und Tram unterwegs war, hatte bislang ein beschränktes Angebot an Tickets, die er im Wagen kaufen konnte. Das waren vor allem Einzelfahrten, Streifenkarten oder Tagestickets für Singles oder Gruppen.

Nun hat die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) umgerüstet. Wie sie am Donnerstag mitteilte, können Zeitkarten ab sofort auch in Bus und Tram gekauft werden.

MVG-Monatstickets jetzt auch in Bus und Tram erhältlich

Die Wochen- und Monatskarten können an Automaten mit Touchscreen gekauft werden, diese machen 90 Prozent der Verkaufsautomaten in Tram und Bus aus, so die MVG.

Die Zeitkarten sind nicht automatisch sofort gültig. Man kann seine Wochenkarte auch für die Zukunft kaufen. Bei Wochenmarken kann der Gültigkeitszeitraum bis zu drei Wochen in der Zukunft liegen, bei Monatskarten sind es drei Monate.

Lesen Sie auch

Wichtig: Wer eine Monatskarte kaufen möchte, sollte eine EC- oder Kreditkarte dabei haben. Denn an den Automaten ist Barzahlung nur bis zu 20 Euro möglich. Höhere Beträge, müssen daher bargeldlos bezahlt werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren