Münchner Nordfriedhof: Sphinx öffentlich rekonstruieren!

Die erste historische Sphinx am Nordfriedhof ist eingeweiht - eine zweite Sphinx soll follgen. Die CSU will, dass die Rekonstruktionsarbeiten öffentlich zu sehen sind.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die erste Sphinx am Nordfriedhof ist schon eingeweiht - eine zweite soll folgen.
AZ Die erste Sphinx am Nordfriedhof ist schon eingeweiht - eine zweite soll folgen.

München - Die CSU möchte, dass die zweite historische Sphinx nicht nur bald wieder am Portal des Nordfriedhofs wacht. Die Stadtrats-Fraktion hat am Mittwoch beantragt, dass auch die Rekonstruktionsarbeiten wieder öffentlich zu sehen sind.

"Durch öffentliches Arbeiten können gerade junge Menschen aus erster Hand erfahren, wie spannend und vielseitig ein Handwerksberuf ist", sagte CSU-OB-Kandidatin Kristina Frank am Mittwoch.

Noch eine historische Sphinx am Nordfriedhof 

"Manche der Kinder, die tagein, tagaus die Steinmetze beobachtet haben, werden vielleicht selbst diese Richtung einschlagen." Stadträtin Ulrike Grimm sagte, die vor einigen Monaten eingeweihte erste Sphinx hätten viele Münchner "schon jetzt fest ins Herz geschlossen".
 

Lesen Sie auch: Anfänge des Münchner Olympiaparks - Wie alles begann

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren