München: Prügelei am Monopteros – zwei mutmaßliche Schläger ermittelt

Bereits am 1. April ist es am Monopteros im Englischen Garten zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Verletzten gekommen. Die Polizei konnte zwei Tatverdächtige ermitteln.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Am Monopteros im Englischen Garten kommt es immer wieder zu Streitereien und körperlichen Auseinandersetzungen.
Am Monopteros im Englischen Garten kommt es immer wieder zu Streitereien und körperlichen Auseinandersetzungen. © Imago Images/Imagebroker

München – Brutale Schlägerei im Englischen Garten: Bereits am Abend des 1. April, gegen 19.45 Uhr, war die Polizei laut eigenen Angaben von Passanten im Englischen Garten über einen größeren Streit mit 20 beteiligten Personen informiert worden. Da bei diesem Notruf auch auf Verletzte hingewiesen wurde, begab sich neben zahlreichen Streifenwagen auch der Rettungsdienst zum Monopteros, so die Polizei.

Prügelei im Englischen Garten - Polizei ermittelt Tatverdächtige

Vor Ort fanden die Beamten sechs verletzte Personen vor, die sich bei den Auseinandersetzungen zum Teil Prellungen, Platz- und Kratzwunden zugezogen hatten und vom Rettungsdienst versorgt werden mussten. Bei den sofort begonnenen Ermittlungen wurde eine Beschreibung der Täter erhoben, eine Sofortfahndung nach den Verdächtigen wurde eingeleitet. Im Rahmen dieser Maßnahme wurden zahlreiche Personen durch die vor Ort befindlichen Beamten kontrolliert.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Im weiteren Verlauf konnten nun zwei Personen als Tatverdächtige ermittelt werden. Dabei handelt es sich um einen 16-Jährigen aus Geretsried und  einen 19-Jährigen aus Wolfratshausen.  Die zwei jungen Männer erhielten eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall werden durch das Kommissariat 23 geführt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren