München: Alfons Schuhbeck kocht für 500 Bedürftige

Bei einer Aktion des solidarischen Freundeskreises sollen am Donnerstag 500 Bedürftige verpflegt werden. Dabei wird es ein kulinarisches Highlight geben, denn das Hauptgericht wird von Starkoch Alfons Schuhbeck zubereitet.
| Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Alfons Schuhbeck (Mitte) mit dem solidarischen Freundeskreis, der die Essensausgabe der Caritas unterstützt.
Nik Security Alfons Schuhbeck (Mitte) mit dem solidarischen Freundeskreis, der die Essensausgabe der Caritas unterstützt.

München -  Die Corona-Krise trifft Menschen, die ohnehin schon an der Armutsgrenze leben, besonders hart. Ein solidarischer Freundeskreis aus verschiedenen Unternehmensbranchen hat sich deshalb an das Caritas-Foodtruck-Team gewandt, um mit einer gemeinsamen Aktion am Donnerstag, dem 7. Mai, von 14.30 bis 17.00 Uhr 500 Bedürftige zu verpflegen. Location ist der Brot- und Mantel-Laden in der Schwanthalerstraße 46.

Fernsehkoch Alfons Schuhbeck kocht das Hauptgericht, Nudeln mit Tomatensoße und Parmesan, und wird auch selber Essen verteilen. "Wir freuen uns sehr über diese gemeinschaftliche Unterstützung, die ein großer Ausdruck des wichtigen Miteinanders in der Gesellschaft ist. Dafür danken wir sehr herzlich", sagt Harald Bachmeier, Geschäftsführer der Caritas München. Neben dem warmen Gericht soll es Brot, Obst, Getränke und Süßigkeiten to-go geben.

Alfons Schuhbeck kocht und verteilt Essen

"Gerade Menschen, die wohnungslos oder bedürftig sind, brauchen sehr viel Unterstützung und zeigen uns auch immer wieder ihre Dankbarkeit bei der täglichen Entgegennahme von Speisen und Getränken", ergänzt Yvonne Möller, die die Aktion seitens der Caritas begleitet.

Seit dem 21. April gibt es durch den Brot- und Mantel-Laden in der Schwanthalerstraße 46 wieder eine feste Essensausgabestelle, die von der Caritas betreut wird. Dort geben freiwillige Helfer im Zweischicht-Betrieb täglich von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr warmes Essen sowie Kaffee und Kuchen aus.

Zum solidarischen Freundeskreis gehören: Alfons Schuhbeck, German Bartenders Guild e.V., Nik Security, Bar Elf, Forno Cucina Restaurant, Speakeasy & Company Gastronomiebedarf, Zahnärzte im Lehel, Lantenhammer Destillerie, Wilhelmer Gastronomie München GmbH, Prinz Otto von Hessen, Rewe Premium Fünf Höfe München, Sven Pluemer, Unternehmer / Schweiz, MS Wohnen München und Schwanhäuser & Partner.

Lesen Sie auch:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren