Linie U3: Einschränkungen im Spätverkehr

Weil Gleise der Linie U3 erneuert werden, müssen Fahrgäste ab Donnerstag an mehreren Abenden umsteigen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wegen Gleis-Erneuerungen, müssen Fahrgäste der U3 an einigen Abenden an der Münchner Freiheit umsteigen.
AZ Wegen Gleis-Erneuerungen, müssen Fahrgäste der U3 an einigen Abenden an der Münchner Freiheit umsteigen.

München - Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) erneuert zwischen Petuelring und Olympiazentrum 1.100 Meter Schienen. An diesem Donnerstag ab 23 Uhr bis 5 Uhr früh fährt die U3 zwischen Moosach und Münchner Freiheit nur im 20-Minuten-Takt. Zwischen Münchner Freiheit und Fürstenried West fährt die U-Bahn alle zehn Minuten. Alle Fahrgäste müssen an der Münchner Freiheit umsteigen, egal, in welche Richtung sie weiterfahren.

Fahrgäste müssen an der Münchner Freiheit umsteigen

Die gleichen Einschränkungen gibt es auch im Spätverkehr von Sonntag, 10. Mai, bis Donnerstag, 14. Mai.

Fahrgäste nach Moosach und zum Petuelring können auf die Straßenbahnlinien 20 und 27 ausweichen, diese fahren bis Mitternacht in einem Zehn-Minuten-Takt.

Lesen Sie hier: Joachim Herrmann kontrolliert Maskenpflicht in der U-Bahn

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren