Anzeige
Gewinnspiel

Lara Keller: Man ist Teil eines sehr emotionalen Moments

Die Sängerin Lara Keller sorgt bei Hochzeiten für Gänsehaut in der Kirche oder im Standesamt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Lara Keller singt immer mit großer Leidenschaft und ganzer Seele.
Lara Keller singt immer mit großer Leidenschaft und ganzer Seele. © Dieter Schnöpf

Durch Musik können besonders emotionale Momente entstehen. AZ-Kollegin Lara Keller hat mit ihrem Gesang schon bei vielen Hochzeiten für große Gefühle gesorgt.

AZ: Frau Keller, wie sind Sie dazu gekommen, bei Hochzeiten zu singen?
LARA KELLER: Ich habe als Jugendliche oft ehrenamtlich in der Kirche gesungen. Irgendwann haben mich Brautpaare gefragt, ob ich nicht auch bei ihrer Hochzeit singen will. Und ich habe mich entschlossen, das gern weiter zu verfolgen.

Welche Stile bieten Sie an?
Alle, auf die die Hochzeitspaare Lust haben, ob Pop oder Musical. Ich spreche immer mit den Paaren, welche Lieder sie gern hören möchten. Viele haben ja auch einen gemeinsamen Song. Ich schreibe auch bekannte Lieder um, singe also neue Texte dazu, die sich um das Brautpaar drehen.

Lara Keller
© Alissa Luepke

Welche Lieder werden am häufigsten gewünscht?
"Hallelujah" von Leonard Cohen wollen so gut wie alle – obwohl es ja eigentlich ein sehr trauriges Lied ist. Sehr beliebt ist "Dir gehört mein Herz" aus "Tarzan". Ich habe auch schon "Ja" von Silbermond gesungen oder "A Moment Like This" von Kelly Clarkson.

Welche Lieder würden Sie auf ihrer eigenen Hochzeit hören wollen?
Auf jeden Fall Songs von Elton John!

Wer begleitet Sie?
Entweder der Kirchenorganist auf einem Klavier oder ein Gitarrist. Ich habe auch schon a cappella gesungen, das hatte sich das Paar gewünscht. Und je nachdem, wie modern die Kirche ist, singe ich auch zu Playback.

Lara Keller
© Dieter Schnöpf

Inwiefern ist es etwas anderes, auf einer Hochzeit oder bei einem Musical zu singen?
Man ist bei einer Hochzeit sehr nah am Brautpaar dran, es ist etwas sehr Persönliches. Es schenkt einem ein riesiges Vertrauen, diesen sehr persönlichen Moment mitgestalten zu dürfen. Auf der Musicalbühne ist man Teil eines großen Ganzen, bekommt zwar eine Reaktion des Publikums, schaut ihm aber nicht direkt in die Augen. Bei der Hochzeit eben schon, und man ist Teil eines sehr emotionalen Moments. Es ist viel persönlicher und intimer.

Gab es eine besonders bewegende Hochzeit, bei der Sie gesungen haben?
Die Hochzeit meiner eigenen Tante. Sie wusste nicht, dass ich singe. Sie hat sofort zu weinen angefangen, als sie in die Kirche kam. Und dann sagte sie: Das ist ganz schön frech, dass ich gleich zu Beginn der Hochzeit ihr Make-up zum Verlaufen bringe. 

Infos und Kontakt: instagram.com/lara__keller/

Die 24-jährige Sängerin aus München hat ihre Ausbildung an der Abraxas Musical Akademie absolviert.

Lesen Sie auch

Der emotionale Gesang in Kirche oder Standesamt

Lara Keller singt bei der Hochzeit in der Kirche oder im Standesamt die Lieder, die sich das Brautpaar wünscht. Auch für die musikalische Begleitung ist gesorgt. Der Gesamtwert beträgt 400 Euro.

Schreiben Sie uns, warum Sie die Hochzeit gewinnen möchten – am besten emotional! Ein Hochzeitsprofi wählt die zehn Geschichten aus, die ihn am meisten bewegen – und dann entscheidet das Los. Nicht nur das Gewinnerpaar unserer Aktion darf sich freuen: Wir verlosen außerdem zehn mal zwei Eintrittskarten für eine Hochzeitsmesse. Bewerben Sie sich bis zum 1. Dezember hier!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen