Kurios: Pferde traben über den Mittleren Ring

Kurioser Vorfall auf der Landshuter Allee: Am Samstagmorgen sind vier Pferde aus dem Olympiapark ausgebrochen – die Tiere machten im Anschluss einen Ausflug auf dem Mittleren Ring.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polizisten konnten die Pferde auf der Landshuter Allee wieder einfangen.
Polizei München Die Polizisten konnten die Pferde auf der Landshuter Allee wieder einfangen.

München - Was war denn da los? Am Samstagmorgen sind vier Pferde der Show "Cavalluna", die aktuell im Münchner Olympiapark Halt macht, kurzerhand ausgebüxt. Die Rosse trabten im Anschluss über die Landshuter Alle.

"Ohne Umweltplakette mit 4 PS auf der #LandshuterAllee: Heute Morgen sind aus dem #Olympiapark mehrere Pferde ausgebüxst", schrieb die Polizei auf Twitter, konnte aber Entwarnung geben: "Sie konnten alle durch unsere Sheriffs gestellt und wohlbehalten dem Besitzer übergeben werden."

Ein User teilte auf Twitter ein Video von der kuriosen Szenerie:

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie auch: Wie im Film - Münchner Autofahrerin nimmt Polizisten für Verfolgungsjagd mit

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren