Kabeldiebstähle auf DB-Baustellen: Bundespolizei sucht Zeugen

Bei Diebstählen von Buntmetall auf Baustellen der Deutschen Bahn in Laim und Milbertshofen ist ein Sachschaden von rund 5.000 Euro entstanden .
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf der beinahe abgerollten Trommel befand sich nur noch ein intaktes Stück Kabel.
Auf der beinahe abgerollten Trommel befand sich nur noch ein intaktes Stück Kabel. © Bundespolizei München

München - Die Bundespolizei ermittelt in zwei Fällen von Buntmetalldiebstahl auf Baustellen der Deutschen Bahn (DB) - und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wie die Bundespolizei berichtet, waren einem Spaziergänger am Samstag gegen 13.30 Uhr in einem Waldstück im Bereich des Gleisdreiecks Laim nahe der Baustelle zur Zweiten S-Bahn-Stammstrecke mehrere aufgeschnittene Kabelschläuche aufgefallen. Die Beamten der Bundespolizei erkannten, dass die Kabelschläuche mit Ästen abgedeckt waren und dass sich in einer beinahe abgerollten Kabeltrommel nur noch ein intaktes, etwa 25 Zentimeter langes, Kabelstück befand. Die Trommel stammte von der nahen Baustelle, die Höhe des Schadens liegt bei rund 600 Euro.

Zwei DB-Baustellen waren von den DB-Baustellen betroffen.
Zwei DB-Baustellen waren von den DB-Baustellen betroffen. © Bundespolizei München

Bereits am vergangenen Donnerstag hatte ein Mitarbeiter einer Baufima gegen 17.30 Uhr die Bundespolizei darüber informiert, dass im Bereich des Rangierbahnhofes Milbertshofen Erdungskabel von einer DB-Baustelle entwendet seien. Sechs Erdungskabel im Gesamtwert von rund 4.200 Euro fehlten, so die Bundespolizei.

Die Kabel waren erst einen Tag zuvor abgelegt worden. Wer sachdienliche Hinweise über den Diebstahl oder den Verbleib des entwendeten Buntmetalls geben kann, wendet sich bitte unter Tel. 089/515550-111 an die Bundespolizei München.

Lesen Sie auch: Versuchte Vergewaltigung in Tiefgarage - Täter würgt Frau

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren