Versuchte Vergewaltigung in Tiefgarage: Täter würgt Frau (24)

Eine 24-jährige Augsburgerin ist in der vergangenen Nacht von einem 19-Jährigen in einer Tiefgarage attackiert worden. Der Mann versuchte, die Frau zu vergewaltigen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
41  Kommentare Empfehlungen
Die Polizei konnte in Tatortnähe einen Verdächtigen festnehmen (Symbolbild).
Die Polizei konnte in Tatortnähe einen Verdächtigen festnehmen (Symbolbild). © imago/Die Videomanufaktur

Ludwigsvorstadt - Schreckliche Minuten für eine 24-Jährige aus Augsburg am frühen Montagmorgen: Gegen 1 Uhr wurde die Frau in einer Tiefgarage in der Schwanthalerstraße von einem Mann attackiert.

Nach Polizeiangaben war die 24-Jährige auf dem Weg in die Tiefgarage , als der Mann von hinten näherte und sie unvermittelt oberhalb der Kleidung am Gesäß und im Brustbereich berührte. Während des Übergriffs packte der Unbekannte der jungen Frau auch an den Hals und würgte sie kurzzeitig.

Frau (24) in Tiefgarage vergewaltigt

Weil sich die Augsburgerin heftig wehrte, ließ der Mann vor ihr ab und flüchtete. Die 24-Jährige alarmierte umgehend die Polizei. Die Beamten konnten wenig später in der Nähe des Tatorts einen Mann festnehmen, zu dem die Täterbeschreibung passte.

Bei ihm handelt es sich um einen 19-jährigen Eritreer mit Wohnsitz in München. Nach den kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige

wieder entlassen. Die 24-Jährige wurde bei dem Übergriff leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war jedoch nicht notwendig.

Die weiteren kriminalpolizeilichen Maßnahmen werden durch das Fachkommissariat 15 geführt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 41  Kommentare Empfehlungen
41 Kommentare
Artikel kommentieren