Mann auf fehlende Maske angesprochen – der schlägt zu

Eine fehlende Gesichtsmaske führt in einem Zug zu einem gewalttätigen Übergriff. Der Mann ohne Maske schlägt einfach zu.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
In Bad Tölz rastet ein Mann beim Einkaufen wegen der Maskenpflicht aus und verletzt eine Frau mit seinem Einkaufskorb. (Symbolbild)
Karl-Josef Hildenbrand/dpa In Bad Tölz rastet ein Mann beim Einkaufen wegen der Maskenpflicht aus und verletzt eine Frau mit seinem Einkaufskorb. (Symbolbild)

München - Eine fehlende Mund-Nasen-Bedeckung eines Zuggastes hat eine gewalttätige Reaktion ausgelöst. Wie die Bundespolizei berichtet, schlug ein 35-Jähriger in einem Zug nach München unvermittelt zu, als er auf die fehlende Gesichtsbedeckung angesprochen wurde.

Die Tat ereignete sich am Sonntagabend gegen 22.45 Uhr in einem ALX-Zug auf dem Weg von München nach Freising. Ein 31-jähriger Mann hatte bemerkt, dass ein Mitreisender keine Mund-Nasen-Bedeckung trug. Der 31-Jährige sprach daraufhin den 35-Jährigen auf dessen Fehlverhalten an.

Maskenpflicht im Zug ignoriert: Mann schlägt zu

Nach Angaben der Bundespolizei habe der 35-Jährige den 31-Jährigen dann unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Durch den Schlag wurde das mutmaßliche Opfer aus Pakistan leicht verletzt. Bei dem Aggressor, den die alarmierte Polizei in Freising aus dem Zug holte, wurde ein Atemalkoholwert von 0,82 Promille gemessen. Der 35-jährige Nigerianer muss sich nun wegen Körperverletzung und eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz verantworten. Durch den Vorfall kam es zu einer Verspätung des Zuges.


Lesen Sie auch: München - Reichsbürger legt sich mit Polizei wegen Maskenpflicht an


Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Version dieses Artikels hieß es, der Vorfall habe sich in einem Meridian ereignet. Das ist nicht korrekt. Wir haben den Fehler korrigiert. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren