Im Tierpark Hellabrunn sind wieder mehr Besucher erlaubt

Der Tierpark Hellabrunn darf die Besucherzahl erhöhen. Ab kommendem Donnerstag dürfen statt 4.370 nun 8.740 Gäste pro Tag in den Tierpark.
| Michael Schleicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
In den Tierpark Hellabrunn dürfen endlich wieder mehr Besucher.
In den Tierpark Hellabrunn dürfen endlich wieder mehr Besucher. © imago/Future Image

München - Gute Nachrichten für Hellabrunn: Ab kommendem Donnerstag (6. August) darf der Tierpark wieder mehr Besucher empfangen. Statt der bisherigen 4.370 Personen sind dann 8.740 Gäste pro Tag erlaubt, also doppelt so viele.

"Wir freuen uns sehr über die behördliche Genehmigung, die Besucherzahlen erhöhen zu dürfen!", sagt Tierparkdirektor Rasem Baban. "Wir freuen uns über jeden zusätzlichen Besucher hier in Hellabrunn, appellieren aber an jeden einzelnen Gast, die klar kommunizierten Regeln konsequent einzuhalten und Rücksicht auf andere zu nehmen."

Tierpark-Chef Rasem Baban fordert, mehr Besucher in den Zoo zu lassen.
Tierpark-Chef Rasem Baban fordert, mehr Besucher in den Zoo zu lassen. © dpa

Tickets: Online-Buchung bleibt bestehen

Was sich jedoch nicht ändern wird, ist das Prozedere bei den Eintrittskarten: Wer ein Ticket will, muss dieses mindestens einen Tag vor dem Tierpark-Besuch online buchen – vorausgesetzt, es sind noch Eintrittskarten verfügbar. Auch die ausgeschilderten Hygiene- und Abstandsregeln bleiben bestehen, zudem sind die großen Tierhäuser sowie einige andere Gebäude weiterhin geschlossen.

Tierpark Hellabrunn bekommt Hilfe von der Stadt

Ende Juli wurde bekannt, dass der Tierpark eine Finanzspritze von der Stadt München bekommt – insgesamt soll es dabei um rund acht Millionen Euro gehen. Wegen der Corona-Pandemie hatte der Tierpark für mehrere Wochen geschlossen und kämpft seitdem weiter mit Umsatzeinbußen – auch weil die Besucherzahl stark begrenzt ist. "Wir brauchen 8.600 Besucher, um einigermaßen sorgenfrei zu sein", rechnete Baban der AZ im Juni noch vor. Mit der Erhöhung der Besucherzahl kann Hellabrunn jetzt also erstmal etwas aufatmen.

Lesen Sie auch: Tierpark Hellabrunn - Laufzeit von Jahreskarten wird verlängert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren