Hans Theiss wird neuer Vize der Rathaus-CSU

Hans Theiss wird der neue stellvertrende Fraktionsvorsitzende der CSU im Münchner Rathaus. Der 40-Jährige folgt auf Michael Kuffer.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Rathaus-CSU hat einen neuen Vize: Hans Theiss.
dpa/ho/AZ Die Rathaus-CSU hat einen neuen Vize: Hans Theiss.

München - Stadtrat Hans Theiss (40) hat einen neuen Job: Der finanz- und gesundheitspolitische Sprecher der CSU-Fraktion fungiert künftig als Vize-Chef der CSU-Stadtratsfraktion. Theiss, seit 2014 Mitglied im Münchner Stadtrat, ersetzt damit Michael Kuffer, der im September in den Bundestag gewählt wurde.

"Zusammen mit den beiden weiteren Stellvertreterinnen, Stadträtin Dr. Evelyne Menges und Stadträtin Kristina Frank, unterstützt er Stadtrat Manuel Pretzl, ab sofort tatkräftig in seiner neuen Funktion", teilte die CSU am Montag mit. Stadtrat Sebastian Schall (34) rückt in den Fraktionsvorstand nach. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der Umwelt- und Sicherheitspolitik.

Die CSU-Fraktion hat die Nachfolger am Montag bei internen Wahlen bestimmt.

Weitere München-News finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren