Günstiges Bier für Touristen

Alle Jahre wieder: Die Maß auf der Wiesn wird immer teurer. Doch für manche Touristen ist das Bier auf dem Oktoberfest trotzdem ein Schnäppchen. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nirgendwo schmeckt das Bier so gut wie auf der Wiesn.
dpa/Frank Leonhardt Nirgendwo schmeckt das Bier so gut wie auf der Wiesn.

Alle Jahre wieder: Die Maß auf der Wiesn wird immer teurer. Doch für manche Touristen ist das Bier auf dem Oktoberfest trotzdem ein Schnäppchen.

München – Für manchen Münchner ist das Oktoberfest angesichts des Rekordniveaus der Bierpreise ein teurer Spaß. 9,66 Euro wird die Maß im Durchschnitt auf der Wiesn 2013 kosten. Doch für manche ausländische Besucher ist das ein wahrer Schnäppchenpreis, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Studie des Personalberatungsunternehmens ECA International zeigt.

Lesen Sie hier: Das zahlen die Touristen für ein Hotelzimmer zur Wiesn-Zeit.

Norweger etwa zahlen für zwei Maß Bier auf dem Volksfest weniger als für vier Halbe in ihrer Heimat. Für Schweizer ist quasi jedes dritte Bier umsonst - für Australier jedes vierte. Doch nicht für alle Besucher aus dem Ausland sind die Bierpreise günstig: Spanier zahlen rund 40 Prozent mehr als in einer heimischen Bar und Südafrikaner mehr als doppelt so viel.

Sehen Sie hier: Die Bilderstrecke, wie die Wiesn wächst.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren