Flughafen München: Versteigerung der Fundsachen bei Volksfest in Hallbergmoos

Am Samstag trafen sich wieder Hunderte Schnäppchenjager zur beliebten Versteigerung der Flughafen-Fundsachen in Hallbergmoos. Die besten Bilder!  
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Gernot Fischer hat für seinen Sohn Maddox  Plaympobil für 45 Euro ersteigert.
Daniel von Loeper 16 Gernot Fischer hat für seinen Sohn Maddox Plaympobil für 45 Euro ersteigert.
Diese Badeente gab's für zehn Euro.
Daniel von Loeper 16 Diese Badeente gab's für zehn Euro.
Auch ein Kinderwagen war im Angebot. Er ging für 45 Euro weg.
Daniel von Loeper 16 Auch ein Kinderwagen war im Angebot. Er ging für 45 Euro weg.
25 Euro mussten für dieses Barbie-Equipment bezahlt werden.
Daniel von Loeper 16 25 Euro mussten für dieses Barbie-Equipment bezahlt werden.
Wie verliert man den ein Lenkrad?
Daniel von Loeper 16 Wie verliert man den ein Lenkrad?
Die Boxhandschuhe inklusive Traininsgsequipment gingen für 30 Euro weg.
Daniel von Loeper 16 Die Boxhandschuhe inklusive Traininsgsequipment gingen für 30 Euro weg.
Handys und Schmuck gehören zu den Klassikern.
Daniel von Loeper 16 Handys und Schmuck gehören zu den Klassikern.
Auktionator Sepp Mittermeiser mit seinen Kollegen.
Daniel von Loeper 16 Auktionator Sepp Mittermeiser mit seinen Kollegen.
Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Daniel von Loeper 16 Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Daniel von Loeper 16 Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Daniel von Loeper 16 Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Daniel von Loeper 16 Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Daniel von Loeper 16 Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Daniel von Loeper 16 Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Daniel von Loeper 16 Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.
Daniel von Loeper 16 Am Samstag wurden wieder die Fundsachen vom Münchner Flughafen versteigert.

Am Samstag trafen sich wieder Hunderte Schnäppchenjager zur beliebten Versteigerung der Flughafen-Fundsachen in Hallbergmoos.

München - Das Hallbergmooser Volksfest war am Samstag mal wieder Pflichttermin für alle Schnäppchenjäger: Im Festzelt wurden die Fundsachen des Münchner Flughafens versteigert. Demenstprechend voll war das Bierzelt, als Josef "Sepp" Mittermeier den Hammer schwang.

Neben dem Üblichen wie Handys, Schmuck und Sonnenbrillen, war auch in diesem Jahr wieder allerhand Kurioses im Angebot.

Ein Teil der Erlöse wird für karitative Zwecke in der Flughafenregion verwendet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren