Flug-Irrsinn! Von Berlin nach München - über Palma de Mallorca

Wer von Berlin nach München fliegen will, kann derzeit Verbindungen buchen, die einen Zwischenstopp in Palma de Mallorca oder Madrid vorsehen – und dabei billiger als die Deutsche Bahn sind.
| Lukas Schauer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
24  Kommentare  0 Teilen
Wer von Berlin nach München fliegen will, kann einen Zwischenstopp am Strand in Palma machen. (Symbolbild)
Wer von Berlin nach München fliegen will, kann einen Zwischenstopp am Strand in Palma machen. (Symbolbild) © Boris Roessler/dpa

München - Die Strecke Berlin-München führt über Palma de Mallorca oder Madrid – logisch, oder? Der kleine Umweg von ungefähr 1.600 Kilometern ist ja nur ein Klacks...

Ist es leider in der Tat, zumindest wenn man derzeit auf Flug-Portalen im Internet nach der Verbindung sucht. Gibt man etwa als Reisedatum den kommenden Mittwoch (25. August) ein, spuckt die Suchmaschine eine Verbindung mit easyJet aus, die genau so fliegt: Von Berlin nach Palma, von dort nach einem fünfstündigen Zwischenstopp (am Strand mit Caipi!?) am Morgen weiter nach München.

Die Flugverbindung Berlin-München führt über Palma de Mallorca - für 53 Euro.
Die Flugverbindung Berlin-München führt über Palma de Mallorca - für 53 Euro. © screenshot kiwi.com

Die Route über Spanien wird auch an anderen Terminen angeboten, wie eine Stichprobe der AZ zeigt. Livin' la vida loca.

Für 53 Euro von Berlin über Palma nach München

Auch Ryanair fliegt über Palma, alternativ führt die Route über Madrid – ein Irrsinn! Ein noch größerer Irrsinn ist jedoch, dass der Flug Berlin-Palma-München schon für 53 Euro zu haben ist.

Denn das ist im Zweifel billiger als die Direktverbindung mit der Deutschen Bahn. Für den 25. August gibt es die günstigste Verbindung ab 53,90 Euro – allerdings um sechs Uhr morgens. Wer etwas später fahren will, zahlt mindestens 67,90 Euro.

Lesen Sie auch

Ob es solche innerdeutschen Flüge (manch einer zählt Mallorca ja als 17. Bundesland) wirklich braucht, ist umstritten. Angesichts des immer weiter fortschreitenden Klimawandels häufen sich Stimmen, die ein Verbot dieser Verbindungen fordern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 24  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
24 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.