Fasching kompakt: Wo München feiert

Es ist ein kurzer Fasching 2008. Partytiger könnten also gehörig ins Schwitzen kommen. Die AZ hat die wichtigsten Veranstaltungen aufgelistet.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Einer der Höhepunkte des Münchner Faschings: Der Tanz der Marktfrauen
Petra Schramek Einer der Höhepunkte des Münchner Faschings: Der Tanz der Marktfrauen

Es ist ein kurzer Fasching 2008. Partytiger könnten also gehörig ins Schwitzen kommen. Die AZ hat die wichtigsten Veranstaltungen aufgelistet.

Donnerstag, 31. Januar

After Work Weiberfastnacht in der Schrannenhalle (ab 19 Uhr, Eintritt: 6 Euro).
Weiberfasching des Kath. Frauenbundes im Pfarrzentrum in der Kreittmayrstr. 29 (18 Uhr, Eintritt: 6 Euro).

Freitag, 1. Februar

Fasching im PEP ab 13 Uhr
Kinderfasching im Jugendtreff „Tasso“, ab 14.30 Uhr

Samstag, 2. Februar

„Carneval in Rio“ der Narrhalla, Bayerischer Hof (20.30 Uhr, Tischkarten 58 Euro, Saalkarten 25 Euro)
Kinderfasching im Kindertreff Bogenhausen (ab 15 Uhr, Eintritt: 3,50 Euro)
Royal Friday Carneval im Schrannenclub, ab 22 Uhr, Eintritt: 6 Euro
Faschingskonzert der Theatergemeinde im Prinzregententheater mit dem Salonorchester Tibor Jonas (20 Uhr)
Rokokofasching „Galante Zeiten“ im Foyer des Bayerischen Nationalmuseums (ab 20 Uhr, 16 Euro)
Fasching im Kinderreich des Deutschen Museums (von 10 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr)
Fasching des „Zirkus Trau Dich“ im Gemeindesaal der St. Matthäuskirche, Thema: Karibik (ab 14 Uhr, 2 Eurofür Kinder, 4 Euro für Erwachsene)
Faschingsfest im Speisecafe Rigoletto, Thema: Himmel & Hölle (Eintritt: 10 Euro)
Fasching im Sea Life und im Olympiapark, kostümierte Kinder haben im Sea Life (10 Uhr bis 18 Uhr) und im Eissportzentrum (13.30 Uhr bis 16 Uhr) freien Eintritt
Faschingsfest „Hexenbesen-Zauberwesen“ in der Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik (ab 14.30 Uhr, Eintritt: 4 Euro)
Tierischer Kinderfasching im Leo 61 in Schwabing (ab 11 Uhr, Eintritt frei)
Fasching im Kinderreich des Deutschen Museums (von 10 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr)

Sonntag, 3. Februar

München narrisch in der Fußgängerzone, Beginn: Sonntag, 13.30 Uhr, Ende am Faschingsdienstag.
Firstalmfasching, Spitzingsee, ab 11 Uhr
Faschingsball „Jolly Jumpers Square Dance“ der Kolpingsfamilie im Pfarrheim Hl. Kreuz (15 Uhr, 5 Euro)
Kinderball der AWO im Bayerischen Schnitzel- und Hendlhaus in Neuaubing (ab 14 Uhr, Eintritt: 3 Euro)
Tierischer Kinderfasching im Kinderkulturort Leo 61 in Schwabing (ab 11 Uhr, Eintritt frei)
Kinderfasching der SPD im Bürgersaal Fürstenried-Ost (ab 15 Uhr, Eintritt: 3 Euro)
Gottesdienst mit Narrenpredigt in der Evangelischen Christuskirche am Dom-Pedro-Platz, ab 10 Uhr
Fasching im Kinderreich des Deutschen Museums (von 10 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr)

Rosenmontag, 4. Februar

Faschingsprogramm im PEP ab 12 Uhr
Brasilianisch-deutscher Kinderfasching der Narrhalla, Festsaal Bayerischer Hof (14 Uhr bis 17 Uhr, Eintrittspreise: 11 Euro für Erwachsene, 7 Euro für Kinder)
„Fasching meets Karneval“ in der Nachtgalerie, ab 19.11 Uhr, Eintritt frei
Medizinerball im Bay. Hof, Abendgarderobe mit Maske erwünscht (19.30 Uhr, Karten 14 bis 30 Euro)
Rosenmontagsgaudi des Vereins Zusammen Aktiv Bleiben, ab 10.59 Uhr in der Rumfordstr. 21a
Ramersdorfer Kinderfasching, Freizeitstätte „Utopia“, Thema: Piraten der Karibik (Eintritt: 1 Euro, ab 15 Uhr)
Skifasching am Wendelstein, Kostümierte Kinder gratis, maskierte Erwachsene zahlen den Kinderfahrpreis
Familienfasching, Speisecafe Rigoletto, ab 17 Uhr
Rosenmontagsparty „Nur die Glorreichen bleiben“ der Kolpingsfamilie München-Giesing im Pfarrheim Hl. Kreuz (ab 18 Jahren, ab 20 Uhr, Eintritt: 5 Euro)
Tierische Kinderfaschingsparty im Kinderkulturort Leo 61 in Schwabing, (ab 17 Uhr, Eintritt frei)
Rosenmontagsball für Senioren im Alten- und Servicezentrum Au (ab 14 Uhr, Eintritt frei)
Rosenmontagsparty im Schrannenclub, ab 20.30 Uhr
Casino Royale: Die Party im Schrannenclub (ab 22 Uhr, Eintritt frei, Smoking oder Abendkleid)
„Bal Classique“ im Deutschen Theater (ab 19 Uhr, Tischplätze von 25 bis 50 Euro, Saalkarten: 20 Euro)
Maskiertes Bairisches Volkstanzfest im Multikulturellen Jugendzentrum in der Westendstraße, ab 19 Uhr
Fasching im Kinderreich des Deutschen Museums (von 10 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr)

Faschingsdienstag, 5. Februar

Tanz der Marktfrauen, Viktualienmarkt ab 11 Uhr
Faschingsprogramm im PEP ab 12 Uhr
Fasching im „Padres“, Blumenstr. 43, Einlass ab 15 Uhr
Maschkerazug in Benediktbeuern, Beginn: 13.30 Uhr
Faschingsumzug für Kinder in Neuried (ab 14.30 Uhr, am Neurieder Marktplatz)
Fasching in der Schranne (ab 10 Uhr, Eintritt: 10 Euro)
Faschingsfest in der Max-Emanuel-Brauerei (ab 19 Uhr, Eintritt: 10 Euro)

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren