Anzeige

Tapas zum Drink – Spanische Tradition wird weltweiter Food-Trend

Licor 43 und Ramón Bilbao veranstalten zur Feier des Internationalen Tag der Tapas am 16.06. eine Tapas Week in ausgewählten Tapas-Restaurants in München.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Tapas: Köstliche Kleinigkeiten zum Teilen.
hopf-strategie.de 4 Tapas: Köstliche Kleinigkeiten zum Teilen.
Salud auf ein geselliges "Sich-durch-den-Abend-Snacken“!
hopf-strategie.de 4 Salud auf ein geselliges "Sich-durch-den-Abend-Snacken“!
Die Tapas-Week findet vom 10. bis 16. Juni statt.
hopf-strategie.de 4 Die Tapas-Week findet vom 10. bis 16. Juni statt.
In diesen Münchner Restaurants findet die Tapas Week statt (für Großansicht auf die Karte klicken).
hopf-strategie.de 4 In diesen Münchner Restaurants findet die Tapas Week statt (für Großansicht auf die Karte klicken).

In der Aktionswoche vom 10.06. bis zum 16.06 bieten die Restaurants eine spezielle Tapa des Hauses in Kombination mit einem Wein oder wahlweise Likör aufs Haus an.

Lange kannten wir Tapas nur aus dem Spanienurlaub, doch allmählich zeichnet sich das gesellige „Sich-durch-den-Abend-Snacken“ als neuer Food-Trend auch hierzulande ab. Ob vietnamesische, französische oder gar bayrische Tapas. Die Kleinigkeiten zum Teilen finden sich auf immer mehr Speisekarten. Mit der Neuerung in der Gastro-Szene bekommen nicht nur die Original-Tapas, sondern auch die Traditionsspirituosen und -weine aus Spanien wohlverdiente neue Aufmerksamkeit. Denn setzt man sich ein wenig mit der kulinarischen Tradition auseinander, wird schnell klar: Keine Tapas ohne Drink! Viele Legenden ranken sich um die Entstehung der kleinen Gerichte: Von König Alfons X., der im 13. Jahrhundert angeordnet habe, man möge zum Wein einen Happen zu essen servieren, bis zu alten Geschichten über mittelalterliche Kutscher, die früher ihre Getränke mit einer Scheibe Brot bedeckten (“Tapa“ zu deutsch „Deckel”), um sie vor neugierigen Insekten zu schützen.

Wo auch immer sie nun ihren Ursprung haben mögen, kaum eine kulinarische Tradition steht sinnbildlich so sehr für das ausgedehnte und fröhliche gemeinsame Essen in großer oder kleiner Runde, wie die Tapas. Der gemeinsame Genuss und die Kultur der Sobremesa im Anschluss an ein Mahl steht auch für die spanischen Premiumspirituosen- und Weinhersteller Licor 43 und Ramón Bilbao im Mittelpunkt. Neben der Möglichkeit, die perfekte geschmackliche Harmonie zwischen den spanischen Köstlichkeiten und den passenden Drinks zu genießen, bietet die Tapas Week vor allem eine gute Gelegenheit, sich die Liebsten zu schnappen und einen wunderbaren Abend – gespickt mit gutem Essen und leckeren Drinks – mit ihnen zu verbringen.

Als Partner für die Aktion haben sich Licor 43 und Ramón Bilbao die besten Tapas-Restaurants der Stadt ausgesucht, um gleichzeitig authentische wie moderne Tapaskreationen zu feiern und Münchner Foodies sowie Wein- und Spirituosenliebhabern zu zeigen, was die lokale Gastronomie-Szene an spanischer Kulinarik zu bieten hat.

Datum: 10.-16.06.2019

Teilnehmende Restaurants:
Amistad – tapas y vino
Barna
Beach 38°
Bodega Dali
Cordobar
Dinner Schmiede
Ferdings
Itxaso Tapas
Juleps
La Tasca
Lisboa Bar
Olé Madrid

In diesen Münchner Restaurants findet die Tapas Week statt (für Großansicht auf die Karte klicken).
In diesen Münchner Restaurants findet die Tapas Week statt (für Großansicht auf die Karte klicken). © hopf-strategie.de

Für weitere Infos zur Tapas Week:
www.licor43.de

Facebook-Event zur Tapas Week:
www.facebook.com

Für weitere Infos zu Licor 43:
www.facebook.com
www.instagram.com

Für weitere Infos zu Ramón Bilbao:
www.facebook.com
www.instagram.com

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren