Fugazi am Baldeplatz: Alles andere als Fake

Ins Fugazi am Baldeplatz sollte man wegen der hervorragenden Pizza und Pasta gehen – aber nicht nur.
| Michael Schleicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Links der Eingang, rechts die Bar und an der hinteren Wand die Speisekarte: Das Fugazi am Baldeplatz.
ms 2 Links der Eingang, rechts die Bar und an der hinteren Wand die Speisekarte: Das Fugazi am Baldeplatz.
Datteln, Ziegenkäse und Pinienkerne: Im Fugazi gibt es auch unüblichere Pizzen.
ms 2 Datteln, Ziegenkäse und Pinienkerne: Im Fugazi gibt es auch unüblichere Pizzen.

Isarvorstadt - Fugazi. Wenn man der Interpretation der Macher Glauben schenken darf, bedeutet das Wort im italienischen Slang soviel wie "Fake" (dt. "Fälschung").

Doch "Fake" ist im Fugazi N°15 am Baldeplatz nichts: Die Bedienungen sind freundlich, aufgeschlossen und hilfsbereit, die Atmosphäre zwanglos. Der Grund, warum ich immer wieder im Fugazi lande: Das Konzept des Restaurants wirkt durchdacht und ist vor allem eins: authentisch.

Gut gefüllte Bücherregale und eine Blumentapete

Der Nachfolger des fast schon legendären "Zoozie'z" hat das Potenzial, sich nach einem Zuhause anzufühlen – dafür sorgt das gemütliche Interieur: Große Sprossenfenster, eine hohe Kassettendecke in dunklem Holz, gedeckte Farben und der schicke Retro-Stil sorgen für Wärme und Wohlfühl-Atmosphäre. Bistrotische und Hochstühle im vorderen Bereich und bequeme Samtsessel im hinteren sorgen für einen angenehmen Einrichtungs-Mix. Daneben gibt es noch einen gemütlichen Nebenraum mit niedrigen Tischen – gut gefüllte Bücherregale und Blumentapete inklusive. Nicht passend zur Jahreszeit, aber trotzdem erwähnenswert ist der nette Außenbereich mit Blick auf die Wittelsbacherbrücke.

Dass es sich im Fugazi hervorragend aushalten lässt, ist in München mittlerweile kein allzu großes Geheimnis mehr. Weil das Lokal vor allem abends am Wochenende gerammelt voll ist, ist zu späterer Stunde eine Reservierung von Vorteil. Nett: Wer dennoch spontan vorbeikommt und auf Anhieb keinen Platz ergattert, kann erstmal an der Bar sitzen und sich die Wartezeit mit den vielen Eigenkreationen auf der Cocktail-Karte vertreiben. Mein (bitterer) Favorit: Der "Menta Fizz" (9,50 Euro), bestehend aus Brancamenta, Lime Juice, Soda und Minze.

Links der Eingang, rechts die Bar und an der hinteren Wand die Speisekarte: Das Fugazi am Baldeplatz.
Links der Eingang, rechts die Bar und an der hinteren Wand die Speisekarte: Das Fugazi am Baldeplatz. © ms

Speisekarte: Klassiker und Kreatives

Im Fugazi liegt der Fokus auf italienischer Küche – deshalb findet man auf der normalen Speisekarte auch hauptsächlich Pizza und Pasta. Die Karte ist relativ schlank gehalten, trotzdem wird jeder Gast ohne Zweifel fündig.

Neben bodenständigen Klassikern wie der Pizza Prosciutto Funghi (11 Euro) findet man auch einige ausgefallenere Pizzen. Beispiel gefällig? Eine Pizza mit Datteln, Ziegenkäse und Pinienkernen (10,50 Euro). Die Pizzen werden im hauseigenen Holzofen direkt neben der Bar gemacht – wer möchte, kann den Pizzabäckern also auch direkt bei der Zubereitung zusehen.

Datteln, Ziegenkäse und Pinienkerne: Im Fugazi gibt es auch unüblichere Pizzen.
Datteln, Ziegenkäse und Pinienkerne: Im Fugazi gibt es auch unüblichere Pizzen. © ms

Wer keine Lust auf Italienisch hat, kann auch zum Burger greifen: Der "Fugazi Classic" (12,50 Euro) besticht durch saftiges Black-Angus-Beef im Brioche-Brötchen. Zu Trinken gibt's Ayinger vom Fass – die Halbe liegt mit 3,50 Euro beim normalen München-Preis.

Hat man am Abend nicht den ein oder anderen "Menta Fizz" zu viel gehabt, kann man im Fugazi auch hervorragend frühstücken und brunchen. Für 9,50 Euro gibt es das klassische Frühstück aus Rosmarinschinken, Mailänder Salami, verschiedenen Käsesorten, Marmelade, Butter und einem Brotkorb.

Egal ob bei der Pizza am Abend oder beim Frühstück: Sobald ich das Lokal verlassen habe und wieder am Baldeplatz stehe, denke ich mir jedes Mal aufs Neue. Eigentlich sollte man das Fugazi umbenennen – in "Comodità". Gemütlichkeit.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert


Fugazi N°15 | Wittelsbacherstraße 15, 80469 München | Mo. - Sa. von 10 Uhr - 1 Uhr, So. und Feiertags 10 Uhr - 0 Uhr | fugazi.pizza

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren