Es werde Licht: Die "Osram"-Reklame leuchtet wieder am Stachus

Der "Osram"-Schriftzug am Stachus ist zurück. Am Montag wurden die berühmten Buchstaben in überarbeiteter Form wieder aufgehängt.
| ako
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare Artikel empfehlen
Die Osram-Reklame leuchtet wieder am Stachus. (Archivbild)
Die Osram-Reklame leuchtet wieder am Stachus. (Archivbild) © imago

München - Knapp eineinhalb Jahre haben sich die Münchner gedulden müssen - doch jetzt haben sie den berühmten Werbeschriftzug von Osram endlich wieder. Am Montag haben Handwerker die Leuchtbuchstaben wieder am Stachus aufgehängt. 

Comeback für den "Osram"-Schriftzug

Der alte Schriftzug musste 2019 aus Denkmalschutzgründen abgehängt werden - und sollte ursprünglich auch nicht wiederkommen. Doch schon Ende November desselben Jahres gab es Hoffnung: Osram wollte prüfen, ob neue Buchstaben mit neuer Technik entwickelt werden können, die dem Erscheinungsbild der alten Buchstaben entsprechen.

Über 60 Jahre hing der Osram-Schriftzug am Stachus, hier zu sehen auf einem Foto von 1953.
Über 60 Jahre hing der Osram-Schriftzug am Stachus, hier zu sehen auf einem Foto von 1953. © Sebastian Winkler Verlag und Bildarchiv

Osram-Sprecher Jens Hack erklärte damals, wie die Idee technisch umgesetzt werden könnte: Die Röhren des alten Schriftzugs "Hell wie der lichte Tag" bilde man nach, nur sollten sie statt mit Gasentladungstechnik durch LED-Licht so ersetzt werden, dass der "Lichteindruck" idealerweise derselbe sei. Im Januar 2020 installierte Osram bereits zum Test das "H" von "Hell" mit LED-Technik. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt ist der komplette Schriftzug in umweltfreundlicher (die Umstellung auf LEDs spart rund 90 Prozent an Energie ein) Form zurück. Äußerlich ist er allerdings nicht von dem Alten zu unterscheiden. Osram-Sprecher Jens Hack erklärte der "Bild": "Die neue Lichtinstallation wurde so entwickelt und gebaut, dass sie sowohl in der Form, der Lichtfarbe und der Lichtstärke praktisch identisch mit der historischen Installation ist."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
6 Kommentare
Artikel kommentieren