Diese Tiere suchen ein neues Zuhause in München

Im Tierheim in der Riemer Straße 270 warten die Mischlinge Lionel und Ritchie, Kater Kasimir, der Westi-Mix Benni und Degu Bilbo auf neue Besitzer.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Mischlinge LIONEL und RITCHIE (beide 1) brauchen viel Zeit zur Eingewöhnung und deshalb eine Hundeschule. Wenn man sie gut beschäftigt, werden die anhänglichen Brüder tolle Begleiter – am besten bei einer Familie mit Haus und Garten, die auch größere Kinder (ab 10 Jahren) haben kann.
Petra Schramek 3 Die Mischlinge LIONEL und RITCHIE (beide 1) brauchen viel Zeit zur Eingewöhnung und deshalb eine Hundeschule. Wenn man sie gut beschäftigt, werden die anhänglichen Brüder tolle Begleiter – am besten bei einer Familie mit Haus und Garten, die auch größere Kinder (ab 10 Jahren) haben kann.
Kater KASIMIR (12 Jahre) ist anfangs etwas eigenwillig, kann aber ein echter Schmusetiger werden. Er wünscht sich ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, mit Haltern, die geduldig sind. Der hübsche Kasimir freut sich über eine große Wohnung mit Balkon, die er nach der Eingewöhnung verlassen darf.
Petra Schramek 3 Kater KASIMIR (12 Jahre) ist anfangs etwas eigenwillig, kann aber ein echter Schmusetiger werden. Er wünscht sich ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, mit Haltern, die geduldig sind. Der hübsche Kasimir freut sich über eine große Wohnung mit Balkon, die er nach der Eingewöhnung verlassen darf.
BILBO (1 Jahr) ist neugierig und recht dominant. Degus sind soziale Tiere und sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Sie brauchen ein großes Gehege mit mehreren Ebenen und einem Sandbad. Außerdem müssen sie ihre Zähne an Ästen abnutzen können.
Petra Schramek 3 BILBO (1 Jahr) ist neugierig und recht dominant. Degus sind soziale Tiere und sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Sie brauchen ein großes Gehege mit mehreren Ebenen und einem Sandbad. Außerdem müssen sie ihre Zähne an Ästen abnutzen können.

Im Tierheim in der Riemer Straße warten die Mischlinge Lionel und Ritchie, Kater Kasimir, der Westi-Mix Benni und Degu Bilbo auf neue Besitzer. 

München - Die Mischlinge Lionel und Ritchie (beide 1) brauchen viel Zeit zur Eingewöhnung und deshalb eine Hundeschule. Wenn man sie gut beschäftigt, werden die anhänglichen Brüder tolle Begleiter – am besten bei einer Familie mit Haus und Garten, die auch größere Kinder (ab 10 Jahren) haben kann.

Die Mischlinge LIONEL und RITCHIE (beide 1) brauchen viel Zeit zur Eingewöhnung und deshalb eine Hundeschule. Wenn man sie gut beschäftigt, werden die anhänglichen Brüder tolle Begleiter – am besten bei einer Familie mit Haus und Garten, die auch größere Kinder (ab 10 Jahren) haben kann.
Die Mischlinge LIONEL und RITCHIE (beide 1) brauchen viel Zeit zur Eingewöhnung und deshalb eine Hundeschule. Wenn man sie gut beschäftigt, werden die anhänglichen Brüder tolle Begleiter – am besten bei einer Familie mit Haus und Garten, die auch größere Kinder (ab 10 Jahren) haben kann. © Petra Schramek

Kater Kasimir (12) ist anfangs etwas eigenwillig, kann aber ein echter Schmusetiger werden. Er wünscht sich ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, mit Haltern, die geduldig sind. Der hübsche Kasimir freut sich über eine große Wohnung mit Balkon, die er nach der Eingewöhnung verlassen darf.

Kater KASIMIR (12 Jahre) ist anfangs etwas eigenwillig, kann aber ein echter Schmusetiger werden. Er wünscht sich ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, mit Haltern, die geduldig sind. Der hübsche Kasimir freut sich über eine große Wohnung mit Balkon, die er nach der Eingewöhnung verlassen darf.
Kater KASIMIR (12 Jahre) ist anfangs etwas eigenwillig, kann aber ein echter Schmusetiger werden. Er wünscht sich ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, mit Haltern, die geduldig sind. Der hübsche Kasimir freut sich über eine große Wohnung mit Balkon, die er nach der Eingewöhnung verlassen darf. © Petra Schramek

Benni (6) ist ein Westi-Mix und ein lustiger, folgsamer Geselle. Allerdings braucht er gute Führung, sonst verteidigt er seine Ressourcen, lässt sich nicht anfassen und kontrolliert seine Halter. Erfahrene Halter ohne Kinder, dafür gerne mit anderen Hunden, können mit ihm gut auskommen.

Degu Bilbo (1) ist neugierig und recht dominant. Degus sind soziale Tiere und sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Sie brauchen ein großes Gehege mit mehreren Ebenen und einem Sandbad. Außerdem müssen sie ihre Zähne an Ästen abnutzen können.

BILBO (1 Jahr) ist neugierig und recht dominant. Degus sind soziale Tiere und sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Sie brauchen ein großes Gehege mit mehreren Ebenen und einem Sandbad. Außerdem müssen sie ihre Zähne an Ästen abnutzen können.
BILBO (1 Jahr) ist neugierig und recht dominant. Degus sind soziale Tiere und sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Sie brauchen ein großes Gehege mit mehreren Ebenen und einem Sandbad. Außerdem müssen sie ihre Zähne an Ästen abnutzen können. © Petra Schramek

Das Tierheim in der Riemer Straße 270 hat von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 13 bis 16 Uhr geöffnet und ist telefonisch unter 089/9210000 zu erreichen.

Lesen Sie hier: Nächtliche Führungen im Tierpark Hellabrunn

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren