Kommentar

Das Corona-Versagen der Stadt

People-Ressortleiter der AZ Digital, Steffen Trunk, über das Corona-Missmanagement der Stadt in der vierten Welle.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
30  Kommentare Artikel empfehlen

Seit Tagen läuft in der Corona-Hotline der Stadt München die immergleiche Bandansage. Alle Leitungen seien belegt, auf Wiedersehen. Das Erreichen eines Ansprechpartners ist für viele (an Covid erkrankte) Bürger unmöglich – in Zeiten von Rekord-Inzidenz und neu aufkommenden Fragen zur zeitkritischen Quarantäne, dringlicher Isolation, womöglich infizierten Kontaktpersonen und empfohlener Booster-Impfung. 

Corona-Chaos: Keine zeitnahe Quarantänebescheinigung

In der drittgrößten Stadt Deutschlands herrscht im zweiten Jahr einer weltweiten Pandemie absolutes Corona-Chaos. Ansprechpartner und digitale Prozesse fehlen, hunderte Corona-Fälle werden nachgemeldet und Quarantänebescheinigungen aktuell erst nach einer Woche zugestellt, wenn man sich theoretisch längst schon freitesten konnte. Das ist bei einer Teststelle aber nur mit amtlicher Bescheinigung kostenfrei. Dass die offizielle Entlassung aus der Quarantäne wieder mehrere Tage dauern kann: geschenkt.

Diese SMS  verschickte das Gesundheitsamt fünf (!) Tage nach gemeldeter Corona-Infektion.
Diese SMS verschickte das Gesundheitsamt fünf (!) Tage nach gemeldeter Corona-Infektion. © AZ

Die Stadt ist komplett überfordert und nicht richtig organisiert. Mal wieder. Die Fälle werden zunehmen, die Fragen der Bürger auch. Die Rufe nach ausreichendem Personal, fähigen Führungskräften, erweiterten Verantwortlichkeiten und unmittelbaren Zuständigkeiten werden lauter. OB Reiter, übernehmen Sie!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 30  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
30 Kommentare
Artikel kommentieren