Bundestag 2018: Linkspartei nominiert Münchnerin

Nicole Gohlke ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestags. Auch 2018 wird sie wohl wieder für Die Linke dabei sein.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nicole Gohlke steht auf Platz zwei der Landesliste.
dpa Nicole Gohlke steht auf Platz zwei der Landesliste.

Nicole Gohlke ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestags. Auch 2018 wird sie wohl wieder für Die Linke dabei sein.

München – Die Münchnerin Nicole Gohlke (41) wird 2018 wohl erneut in den Bundestag einziehen. Am Wochenende wurde Gohlke von ihrer Partei auf Platz 2 der Landesliste gewählt. "Unsere große Herausforderung ist es, gegen den Rechtsruck anzukämpfen und zugleich die soziale Frage in den Mittelpunkt zu stellen", sagte sie der AZ. Gerade in München sei das "Auseinanderklaffen" besonders spürbar. Aktuell hat die Linke vier bayerische Abgeordnete. Auf Platz 1 nominierte sie Klaus Ernst, der 2004 die WASG mitgegründet hatte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren