Beliebter Treffpunkt in München: Fischbrunnen muss renoviert werden

Die Stadt renoviert den Fischbrunnen am Marienplatz. Nach fast zehn Jahren Dauerbetrieb sind einige Reparaturen nötig.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wer sich am Marienplatz verabredet, trifft sich häufig am Fischbrunnen. (Archivbild)
Wer sich am Marienplatz verabredet, trifft sich häufig am Fischbrunnen. (Archivbild) © AZ-Archiv/Zimmermann

München - Er gehört zu einem der beliebtesten Treffpunkte in der Münchner Innenstadt: Der Fischbrunnen am Marienplatz. Jetzt muss er renoviert werden, die wie Stadt am Mittwoch mitgeteilt hat.

Viele Brunnen in München werden zum Schutz über die Wintermonate verschalt, dann sprudelt für etwa ein halbes Jahr kein Wasser mehr. Beim Fischbrunnen ist das allerdings nicht der Fall. Er ist einer von 19 Brunnen in der Stadt, die ununterbrochen das ganze Jahr über in Betrieb sind.

Nach fast zehn Jahren in Dauerbetrieb sind nun einige Reparaturen nötig. So ist unter anderem die Beschichtung des Brunnens nicht mehr intakt, was im Winter zu Schäden an der Bausubstanz führen kann. Auch die Bronzefiguren müssen wegen der vielen Kalkablagerungen renoviert werden. Laut Stadt dauern die Arbeiten bis zum 23. April.

Lesen Sie auch

Wie kam der Fischbrunnen zu seinem Namen?

1866 wurde die Brunnenanlage in Betrieb genommen, durch einen Bombenangriff im Januar 1944 wurde er weitgehend zerstört. Der heutige Brunnen beruht auf einem Entwurf von Professor Josef Henselmann und wurde 1954 in Betrieb genommen.

Auf der Mittelsäule des Brunnens befindet sich ein Bronze-Fisch – der Namensgeber des beliebten Treffpunkts. Der Fisch erinnert an die Zeit, als der Marienplatz noch der zentrale Marktplatz der Stadt war. Damals hängten die Fischhändler ihre noch lebende Ware in Körben in das Brunnenwasser. Später wurden in dem Brunnen Metzgerlehrlinge "freigesprochen": Sie sprangen als Lehrlinge in das Becken und kamen als Gesellen wieder heraus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren