Baustellen in München: Hier wird es im August eng

Stadtwerke und Baureferat nutzen die Ferienzeit, um in München Straßen zu sanieren oder Leitungen zu verlegen. Das hat Auswirkungen auf den Straßenverkehr - die AZ zeigt, wo Sie wann wie betroffen sind.
| AZ/ls
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Alstadtringtunnel wird jeweils in den Nächten von Montag bis Freitag von 22 bis 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt.
dpa Der Alstadtringtunnel wird jeweils in den Nächten von Montag bis Freitag von 22 bis 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt.

München - Ferienzeit ist Baustellenzeit. Baureferat und Stadtwerke nutzen die Sommerferien, um in München ordentlich zu sanieren, renovieren und zu bauen. Für Autofahrer und alle, die trotzdem in der Stadt sind, hat das allerdings Einschränkungen zu Folge. Vor allem in den innenstadtnahen Stadtvierteln wird mächtig gebuddelt. Die AZ sagt, wo Sie aufpassen müssen.

Alle Baustellen mit Einschränkungen für Auto- oder Radfahrer im Überblick:

Steinsdorfstraße (Lehel): Das Baureferat führt zwischen Mariannenplatz und Maximilianstraße eine Fahrbahnsanierung durch. Von 17. bis 22. August 2017 ist jeweils von 22 bis 5 Uhr pro Richtung nur je eine Fahrspur frei.

Gabelsbergerstraße / Schleißheimer Straße (Maxvorstadt): Die Stadtwerke führen Arbeiten am Fernwärmenetz durch. Von 16. August bis Mitte September 2017 ist die Schleißheimer Straße an der Gabelsbergerstraße stadtauswärts deswegen gesperrt. Um die Zufahrt für Anlieger von der Theresienstraße aus zu ermöglichen, wird die Einbahnregelung in der Schleißheimer Straße zwischen Gabelsbergerstraße und Theresienstraße vorübergehend aufgehoben. Im Zuge der Gabelsbergerstraße ist nur eine Fahrspur in der bestehenden Einbahnregelung frei.

Schellingstraße (Maxvorstadt): Die Stadtwerke führen Arbeiten am Fernwärmenetz durch und schließen im Einmündungsbereich zur Ludwigstraße ein Gebäude neu an das Fernwärmenetz an. Ab 16. August bis Mitte Oktober 2017 ist die Einfahrt von der Ludwigstraße in die Schellingstraße gesperrt. In Richtung Ludwigstraße ist ab dem Beginn der Baustelle auf Höhe der Hausnummer 10 eine Einbahnregelung zur Ludwigstraße eingerichtet.

Altstadtringtunnel (Maxvorstadt): Das Baureferat führt Wartungsarbeiten im Tunnel durch. Von 16. bis 25. August 2017 wird der Altstadtringtunnel jeweils in den Nächten von Montag bis Freitag von 22 bis 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt.

Ackermannstraße / Schwere-Reiter-Straße (Schwabing): Die Stadtwerke führen Reparaturarbeiten an einer Gashochdruckleitung durch. Von 16. August bis Mitte September 2017 sind in der Ackermannstraße vor der Kreuzung Schwere-Reiter-Straße von vier Fahrspuren nur eine gemeinsame Geradeaus-/Linksabbiegerspur und die Rechtsabbiegerspur frei. Im Zug der Schwere-Reiter-Straße sind die Fahrspuren in Richtung Dachauer Straße seitlich verschwenkt.

Auch in Laim wird schon saniert, hier trifft es den Laimer Kreisel. Noch bis zum 17. August rollen dort die Baumaschinen.

Lesen Sie hier: Bei Spaten brauen? Löwenbräu prüft Abriss

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren