Aus Krapfen nachgebildet: Erkennen Sie die U-Bahnstation?

Krapfen gehören zur Faschingszeit dazu. Die MVG hat nun ganz spezielle Teigwaren produziert: Münchner U-Bahnstationen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
"Kann man ohne schlechtes Gewissen futtern: Unser Georg-Brauchle-Krapfen ist mit Kiwis, Mandarinen, Blaubeeren, Bananen und mit ein wenig Schokolade belegt."
MVG 6 "Kann man ohne schlechtes Gewissen futtern: Unser Georg-Brauchle-Krapfen ist mit Kiwis, Mandarinen, Blaubeeren, Bananen und mit ein wenig Schokolade belegt."
Für Fußballfans gibt’s natürlich unseren U-Bahnhof Fröttmaning mit einer Zuckermannschaft samt der dazu passenden Fußbälle.
MVG 6 Für Fußballfans gibt’s natürlich unseren U-Bahnhof Fröttmaning mit einer Zuckermannschaft samt der dazu passenden Fußbälle.
"Lasst Blumen sprechen: Den U3-Bahnhof Moosach haben wir sehr lieblich mit Zuckerguss, lila Marzipan- und Esspapierblüten und Gras-Fondant gestaltet."
MVG 6 "Lasst Blumen sprechen: Den U3-Bahnhof Moosach haben wir sehr lieblich mit Zuckerguss, lila Marzipan- und Esspapierblüten und Gras-Fondant gestaltet."
"Stichwort Trachtenfasching: Der Wiesn-Bahnhof darf auch nicht fehlen! Zuckergussschrift und quietschgelbes Fondant samt Karussellpferde-Kerzchen stellen den Bahnhof Theresienwiese dar."
MVG 6 "Stichwort Trachtenfasching: Der Wiesn-Bahnhof darf auch nicht fehlen! Zuckergussschrift und quietschgelbes Fondant samt Karussellpferde-Kerzchen stellen den Bahnhof Theresienwiese dar."
"Dunkle Schokolade trifft orange-roten Fondant: Unser Bahnhof Oberwiesenfeld steht Kopf! Wir haben ihn mit steingrauer Bahnsteig-Creme und Schokoplättchen verziert..."
MVG 6 "Dunkle Schokolade trifft orange-roten Fondant: Unser Bahnhof Oberwiesenfeld steht Kopf! Wir haben ihn mit steingrauer Bahnsteig-Creme und Schokoplättchen verziert..."
"Auch unsere Großbaustelle am Sendlinger Tor verdient ein bisschen Spaß: Statt mit Marmelade ist der Krapfen mit lebensmittelfarbengrauer, aber fluffig-süßer Creme gefüllt. Das Tüpfelchen auf dem i: Ein "Mohn-Schutthaufen""
MVG 6 "Auch unsere Großbaustelle am Sendlinger Tor verdient ein bisschen Spaß: Statt mit Marmelade ist der Krapfen mit lebensmittelfarbengrauer, aber fluffig-süßer Creme gefüllt. Das Tüpfelchen auf dem i: Ein "Mohn-Schutthaufen""

München - Krapfenliebhaber und U-Bahnfahrer aufgepasst. Die MVG hat zur närrischen Zeit eigens kreierte Teigwerke produziert: Krapfen als U-Bahnstationen.

"Ob die Münchner Bäckereien im nächsten Jahr wohl unsere verrückten U-Bahnhof-Krapfen ins Programm aufnehmen" fragt die Verkehrsgesellschaft auf Facebook dazu. Sechs ganz besondere Krapfen wurden angefertigt. Durchaus detaillgetreu und alle grundsätzlich zum Verzehr geeignet.

Wobei: Eigentlich sind die U-Bahnkrapfen fast zu schade, um in hungrigen Mündern zu landen.

In obiger Bilderstrecke finden Sie die Unikate.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren