Ansturm auf den digitalen Impfpass: Hier gibt es ihn in München

Rund 200 Münchner Apotheken starten die Ausgabe der digitalen Corona-Impfnachweise. Nach Technik-Ärger in der Früh läuft's gut an. Die Apotheker bitten die Bürger aber um Geduld.
| Irene Kleber
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
9  Kommentare Artikel empfehlen
Apothekerin Christiane Scholten (l.) und Erna Imeri aus der "Apotheke zur Münchener Freiheit" stellen - wie rund 200 Apotheken in München - digitale Impfzertifikate aus.
Apothekerin Christiane Scholten (l.) und Erna Imeri aus der "Apotheke zur Münchener Freiheit" stellen - wie rund 200 Apotheken in München - digitale Impfzertifikate aus. © Daniel von Loeper

München - Kein leichter Start in die Woche am Montag für Münchens Apotheken. Technische Probleme in aller Früh, permanent Telefonanrufe - und dann der Ansturm auf den "Digi-Pass": Rund zwei Drittel der 346 Apotheken der Stadt haben damit begonnen, ihren Kunden den digitalen Nachweis für eine vollständige Corona-Impfung auszustellen.

Apotheken stellen QR-Codes aus

Vor allem Geimpfte, die jetzt Sommerreisen planen, möchten den praktischen QR-Code so schnell wie möglich auf ihrem Smartphone haben.

"Wieder ein typischer Schnellschuss der Regierung", klagt Apotheker Frank Füßl, der in Schwabing und in der Maxvorstadt drei Apotheken betreibt. Der Technikärger sei schon früh um sieben losgegangen: "Im Portal, auf dem wir Mitarbeiter registrieren, damit sie Daten eingeben können, sind die Funktionen erst am Morgen freigeschaltet worden", sagt er, "da ist gleich mal der RKI-Server ausgefallen, weil alle Apotheken zeitgleich zugegriffen haben." Auch die Webseite, die Münchnern anzeigen sollte, welche Apotheke in der Nähe den Digi-Pass ausstellt, lief bis zum Mittag erst mal gar nicht.

Digitaler Impfpass: Ausstellung der Codes dauert zehn bis 15 Minuten

Da hieß es, Nerven bewahren, freundlich Fragen beantworten, Kunden um Geduld bitten. Zehn bis 15 Minuten dauert es pro Person, bis Name, Geburtsdatum, der Impfstoff und die beiden Impfdaten aus dem gelben Impfpass eingegeben und dem RKI übermittelt sind. Danach muss der digitale QR-Code heruntergeladen und ausgedruckt werden. Den Code kann der Kunde dann direkt in der Apotheke in seine Handy-App einscannen - oder einfach das Papier mitnehmen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Immerhin 150 Zertifikate haben Füßls drei Filialen, darunter die "Apotheke zur Münchener Freiheit", bis zum späten Mittag ausstellen können. Auch in der Harlachinger Nauplia-Apotheke habe es draußen kleine Schlangen gegeben, berichtet Apotheker Peter Sandmann, "wir müssen ja auch die Identitäten prüfen, und dass wir es nicht mit Impfpassfälschungen zu tun haben." Noch bieten die meisten Apotheken den Service ohne Termin an - sie bitten aber um Geduld. "Wer den Digi-Pass nicht sofort braucht", sagt Sandmann, "kommt doch bitte erst in ein paar Tagen."


Digitale Impf-Nachweise: In diesen Münchner Apotheken gibt es den QR-Code

Rund zwei Drittel der Münchner Apotheken stellen digitale Impfpässe aus, schätzt der Apothekerverband. Zu finden sind sie über die Webseite mein-apothekenmanager.de - eine Auswahl:

  • Stachus-Apotheke, Karlsplatz 4, 089/596319
  • Angertor Apotheke, Hans-Sachs-Straße 1, 089/26023430
  • Fraunhofer Apotheke, Fraunhoferstraße 38, 089/2012327
  • Theresien Apotheke, Amalienstraße, 089/281421
  • Stadt Apotheke, Goethestraße 8, 089/59043829
  • Apotheke Maxvorstadt, Türkenstraße 42, 089/284259
  • Hall´sche Apotheke, Rosenheimer Straße 46, 089/487010
  • Balde Apotheke, Auenstraße 84, 089/2013215
  • Max-Weber-Platz-Apotheke, Innere Wiener Straße 56, 089/4802072
  • Preysing-Apotheke, Wörthstraße 3, 089/4484107
  • Luitpold Apotheke, Ismaninger Straße 78, 089/980142
  • Tela-Apotheke, Tegernseer Landstraße 39, 089/6912677
  • Lori Apotheke, Nymphenburger Straße 58/60, 089/1295328
  • Bienen-Apotheke, Balanstraße 50, 089/219091324
  • Apotheke am Kufsteiner Platz, Kufsteiner Straße 2, 089/9984310
  • Silberhorn Apotheke, Tegernseer Platz 5, 089/6911333
  • Schyren Apotheke, Konradinstraße 9, 089/654417
  • Hohenzollern Apotheke, Hohenzollernstraße 38, 089/395123
  • Walter Apotheke, Deisenhofener Straße 46, 089/695607
  • Arnika Apotheke am Herkomerplatz, Oberföhringer Straße 2, 089/99837363
  • Heimeran Apotheke, Heimeranplatz 2, 089/54071717
  • Apotheke am Hauptzollamt, Landsberger Straße 113, 089/54070309
  • Apotheke West 4, Elsenheimerstraße 49, 089/57877965
  • Isartal Apotheke, Pullacher Platz 8, 089/7231393
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 9  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
9 Kommentare
Artikel kommentieren