Anja Berger ist neue Wiesn-Stadträtin

Die Grünen haben die 49-Jährige gewählt. Formal muss noch der Stadtrat zustimmen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wird erste Wiesn-Stadträtin Münchens: Anja Berger (Grüne).
Grüne Wird erste Wiesn-Stadträtin Münchens: Anja Berger (Grüne).

München - Die Fraktion Grüne-Rosa Liste hat am Montagabend beschlossen, dem Stadtrat Anja Berger als Wiesn-Stadträtin vorzuschlagen. Wie die AZ zuvor berichtet hatte, stand neben ihr Beppo Brem zur Wahl.

Die 49-jährige Sonderpädagogin unterrichtet an einem Förderzentrum in Ramersdorf. Sie ist alleinerziehende Mutter zweier Söhne – und die erste Frau, die Wiesn-Stadträtin wird. Berger hatte bereits in der AZ erklärt, verstärkt ökologische Akzente setzen und auf mehr Sicherheit für Frauen hinwirken zu wollen.

Berger: "Die Sicherheit von Frauen liegt mir besonders am Herzen. Hier gilt es mit dem Ausbau von Programmen wie ‘Sichere Wiesn’ gegenzusteuern"Der Stadtrat muss am 17. Juni dem Vorschlag noch zustimmen – ein formaler Akt. 

Lesen Sie hier: Mobilfunkpläne in München: "Wir haben Klärungsbedarf"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren