Sexy statt spießig!

Was für viele ein spießiges Muss ist, haben andere schon längst zum Erotiksymbol erklärt - So sexy kann die Krawatte sein.
| (emk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nur mit einer Krawatte bedeckt, beflügelte Supermodel Alessandra Ambrosio auf dem Cover der "Lui" die Fantasien der Männer
Instagram/Alessandra Ambrosio Nur mit einer Krawatte bedeckt, beflügelte Supermodel Alessandra Ambrosio auf dem Cover der "Lui" die Fantasien der Männer

Zum Weiberfasching geht es den Männern an den Kragen. Um die Herren der Schöpfung in ihre Schranken zu weisen, schneiden ihnen die Frauen traditionell die Krawatte ab, weil sie als Symbol der männlichen Macht gilt. Im Geschäftsalltag ist die Krawatte für viele einfach nur eine lästige Pflicht. Alessandra Ambrosio!

Egal ob klassisch oder bunt: Krawatten können Sie hier shoppen

 

Die Krawatte rockt!

 

Harry Styles weiß, wie man sich cool und lässig kleidet Foto:Jeff Daly/Invision/AP

 

Harry Styles ist das heißeste Mitglied der Boygroup One Direction ("Four"). Mit seinen gerade mal 21 Jahren ist er nicht nur bereits ein echter Herzensbrecher, sondern auch ein Trendsetter. Auszeichnungen für "Best Look", "Male Hottie" und den "British Style Award" kann er bereits verbuchen. Mit einem einfachen Trick verwandelt er die spießige Krawatte zu einem echten Rocker-Accessoire: Auf einem Konzert in Florida kombinierte er ein Exemplar aus Tuch - locker geknotet um den Hals - mit einem halb aufgeknöpften Hemd: Super lässig, super sexy!

 

Heiß, heißer, Heidi

 

Heidi Klum warb mit ihren Reizen und einer Krawatte für ihre Show "Project Runway" Foto:ddp images

 

Supermodel und Werbe-Profi Heidi Klum umschmeichelte darauf ihren Körper...

 

Handschellen aus Seide

 

Bei "Fifty Shades of Grey" wird die Krawatte zum Sex-Spielzeug Foto:[M] facebook.com/shades

 

Allerspätestens seit dem Bestseller "Fifty Shades of Grey" wissen wir jedoch, dass die Krawatte weit mehr kann, als nur am Hals zu hängen. Als Augenbinde oder Fesselwerkzeug im Bett, wird sie plötzlich zum Erotik-Spielzeug schlechthin. Wer wissen will, was man (oder besser: Christian Grey) noch alles damit anstellen kann, der kann es ab heute im Kino herausfinden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren